Samsung s9 aufladen mit stärkeren stecker?

 - (Computer, Technik, Handy)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ladegeräte und zugehörige Handys kommunizieren über die Datenpins vom USB-Kabel miteinander, das wird oft gemacht, indem bestimmte Spannungspegel vom Handy an die Datenpins gelegt werden. Die Zum Handy gehörenden Ladegeräte erkennen daran das zugehörige Handy, und schalten zum Schnellladen dann auf eine höhere Strombegrenzung, oder sogar auf höhere Spannungen wie 9 oder sogar 12V auf die Ladekontakte. Wenn jedoch ein Fremdhandy angeschlossen wird, das nicht exakt die gleiche Lade-Kommunikation mit dem Ladegerät macht, schaltet das Ladegerät nur auf die Standardladung mit 5V und 500mA, bzw lässt bestenfalls, wenn es zumindest ein schneller ladefähiges Handy erkennt auf bis zu 5V 2A, also 10W Ladeleistung. hochwertige Fremd-Schnellladegeräte haben dafür auf einem Speicherchip die Ladeprotokolle möglichst vieler aktueller Handys gespeichert, Teilweise wird da nicht nur mit den Spannungspegeln, sondern auch mit Datenübertragung über die Datenleitungen gearbeitet, Wird hier dann ein unterstütztes Gerät erkannt, wechselt das Ladegerät in den für das jeweilige Handy zulässigen Lademodus.

Es kann also durchaus sein, dass dein Handy deutlich langsamer am Huawei-Ladegerät geladen wird, als mit dem eigentlich schwächeren Samsung Ladegerät, und das gleiche gilt dann auch umgekehrt.

Kannst auch ein Netzteil mit 100 Watt nehmen. Es wird trotzdem nur so schnell geladen, wie es der Laderegler im Handy zulässt.

Kannst du kannst aber nicht die volle Leistung des s9 ausnutzen

Wie meinst du das mit volle Leistung nicht ausnutzen? Ich stecke ihn an und lasse ihn aufladen.

0
@Sergejitsch

Ja da das Huawei Ladegerät eine andere Ladetechnik nutzt, welche das s9 nicht unterstützt

0

Der Ladestrom wird vom SmartPhone bestimmt.

Deshalb bringt ein gerätefremdes Netzteil keine Verbesserung.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Auf keinen Fall! Dass S9 ist nicht für 40 Watt konzipiert, das Gerät wird kämpfen müssen um nicht zu viel auf einmal reinzulassen.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich nutze seit Jahren Samsung und Android, kenne mich aus.

Ist ungefährlich, nur das Fremdgeräte einfach nicht mit 40Watt geladen werden, sondern möglicherweise dann nir mit 2,5W. Die Ladegeräte sind eben nicht nur einfache Netzteile.

1

Natürlich kannst du das ohne Probleme laden das regelt die Elektronik. Ich lade meins auch mit allen möglichen Ladenetzteilen.

1

Was möchtest Du wissen?