Russisch als Schulfach

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Russisch ist zu empfehlen. 42%
Umso mehr Sprachen,umso besser 33%
Nein,lieber die anderen Sprachen perfektionieren. 25%
Russich ist nicht zu empfehlen 0%

10 Antworten

Russisch ist zu empfehlen.

also ich habe auch Russisch an der Schule. Ich bin zwar Muttersprachlerin und konnte auch schon schreiben und so , aber die andere Hälfte unserer Russischgruppe bestand aus Nicht Muttersprachlern . Ich habe zwar gesehen, dass sie ab und zu echt Schwierigkeiten hatten, aber sie konnten in relativ kurzer Zeit sehr viel sagen. Die haben in 3 Jahren B1 Level erreicht während wir in Französisch 5 Jahre brauchten. Es ist echt gut zu schaffen wenn man sich da reinhängt und außerdem ist es noch eine sehr schöne Sprache :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Nein,lieber die anderen Sprachen perfektionieren.

Du musst dir überlegen ob du dann noch genügend Freizeit hast und ob du dich mit 5 Fremdsprachen nicht überforderst...

Umso mehr Sprachen,umso besser

russisch, chinesisch und englisch sind ziemlich praktisch, das kann man immer gut gebrauchen besonders auf der arbeit :)

Umso mehr Sprachen,umso besser

Ich würde gerne Russisch können, nur leider wird das an unserer Schule nicht angeboten. Ich denke aber, dass es auch sehr schwierig ist und man sich da sehr konzentrieren muss!

Nein,lieber die anderen Sprachen perfektionieren.

Das werden eindeutig zu viele sprachen. Ich würde es nicht machen.

Was möchtest Du wissen?