Rückwärtssalto vom 1ner lernen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey :)

Dieses Drehen zur Seite ist recht üblich und ein häufiger Fehler beim Rückwärtssalto. Und ja, natürlich kann man das Problem beheben.

Im Grunde ist der ganze Trick, sich einen Fixpunkt gerade vor einem zu suchen und diesen so lange wie möglich im Blick zu behalten. Das hilft nicht nur gegen das Wegdrehen, sondern auch dagegen den Kopf unkontrolliert in den Nacken zu schmeißen.

Zuhause kannst du ganz ohne Ausrüstung nicht allzu viel machen, zumindest kenne ich da nicht so viele Übungen. Hauptsächlich kannst du eine gerade Rolle rückwärts trainieren und dabei auch etwas mehr Schwung mitnehmen.

Außerdem kannst du von einer Erhöhung - Bettkante, stabiler Stuhl, etc. - einen gerade Strecksprung nach hinten machen, dabei auch immer einen Fixpunkt im Blick. Das kannst du auch vom 1er im Schwimmbad machen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab das zwar nie geschafft, habe aber es so ähnlich wie mein Kumpel versucht. Hab im Wasser am Rand "Saltos" probiert. Dann vom Beckenrand und dann vom Startblock und dann vom 1er. Erst ohne federn und dann mit federn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?