Rouladen roh oder zubereitet einfrieren?

9 Antworten

Damit du dir den Stress der Zubereitung an Weihnachten sparst, koch sie jetzt und frier sie samt ungebundener Soße ein.

Dann brauchst du an den Feiertagen alles nur noch auftauen und erwärmen, die Soße abschmecken, abbinden und die Beilagen kochen.

Ich friere sie komplett fertig gegart und mit Soße ein. Ich verwende keine "Ringe" zum fixieren sondern Spieße, die ich zum Einfrieren drin lasse. Erst auftauen lassen und dann langsam erhitzen. Konsistenz der Soße überprüfen.

Ich mag keine Gurke in Rouladen, daher kann ich zum Zustand der Gurke nach dem Einfrieren und Auftauen nichts sagen.

Die kannst Du fertig gefüllt einfrieren, das erspart Dir dann auch das elendige Auftauen. Einziger Nachteil, weiches Innenleben wie Gurken wird im Endeffekt noch weicher und matschiger.

Portionsweise in der Sauce einfrieren ist auch möglich, 2-3 Stück pro Schale. So kannst Du die perfekte Stückzahl auftauen und hast ansonsten auch nach Weihnachten eine schnelle Mahlzeit in der Truhe.

Gemüse einfrieren - Blumenkohl, Zucchini, Kartoffeln?

Kann man Blumenkohl, Zucchini und Kartoffeln (alles roh und ungekocht) einfrieren getrennt voneinander oder ändert sich dadurch die Konsistenz oder der Geschmack?

...zur Frage

Kann man Rhababer einfrieren und wenn ja, wie? Roh oder gekocht?

Ich hab was vom ersten Rhabarber geholt aber mein Besuch hat abgesagt und allein hab ich eigentlich keine Lust, mir den Aufwand zu machen. Kann ich den auch einfrieren? Und wenn ja, vorher kochen oder nicht? Und wenn nein, wie lang hält der im Kühlschrank frisch?

...zur Frage

Kann man Blätterteig-Schnecken einfrieren?

Hallo!

Ich habe heute ein neues Rezept gefunden und würde es gerne ausprobieren...da ich allein leben dachte ich mir ich könnte etwas davon vorkochen und dann einfrieren.

Soll ich die Schnecken nur machen und nicht gebacken (also sozusagen "roh") einfrieren und dann wenn ich sie irgendwann essen möchte im Ofen auftauen

Oder

Soll ich sie "normal" nach rezept machen und dann im Prinzip komplett fertig einfrieren, irgendwann auftauen und dann nur noch kurz warm machen?

Danke für eure Antworten!! :)

...zur Frage

Ei in den Waffelteig geflogen - kann ich den Teig noch essen?

Habe vorher einen Waffelteig für Waffeleisen zubereitet. Beim Eier trennen ist mir dann das Ei samt Eierschale in den Teig geflogen. Die Eier sind 1 Woche alt vom Bauern aber ich habe mal gehört, dass an der Schale Salmonellen haften - diese hätte ich jetzt in meinem Teig. Jetzt habe ich bedenken, den Teig zu essen. Eigentlich wird der Teig noch im Waffeleisen gebacken aber würde das ausreichen um eventuelle Salmonellen zu vernichten? oder ist meine Sorge übertrieben?

...zur Frage

Blumenkohl auf Vorrat einfrieren?

Hallo kann man Blumenkohl auf Vorrat einfrieren? Ich suche immer nach TK-Blumenkohl den bekommt man aber nicht immer. Jetzt habe ich beschlossen selber welchen einzufrieren. Sollte er dafür gekocht sein? Oder sozusagen roh? Wie lange kann man diesen einfrieren?

...zur Frage

Tiefgefrorene Sachen nach auftauen wieder einfrieren?

Hallo ihr lieben. Vor ner Woche hab ich mir knisprige Fischfilet geholt und kartoffeltaschen mit Kräuter und Frischkäse. Hab das heute zubereitet. Beim Heimweg ist mir das bisschen aufgetaut beides. Hab ein halbes Fischfilet , war nicht viel und ne halbe Kartoffeltasche. Dann hatte ich angst um Meine Gesundheit Fall es doch nicht mehr gut war. Kann da was passieren fals es nichz mehr gut war.? Kann mir Das Inmoment echt nicht leisten.... Viel hab ich ja nichz gegessen vor angst. Durch gebraten In Der Röhre war es auch gut genug, da es schon gut Krustig braun war.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?