Rouladen auf der Herdplatte oder im Backofen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist eine Frage des persönlichen Geschmacks, bzw. der persönlichen Gewohnheit. Ich brate sie gut an und gebe sie danach im Bräte für 3 Std. in den Backofen bei 80 - 100 Grad! Das hat den Vorteil das der Herd durch den doch etwas unförmigen Bräter nicht blockiert ist und man muß sich nicht darum kümmern. Das Ergebniss ist ein Traum!

Beides ist möglich. Mach es einfach so, wie Du es lieber magst.

Rouladen im Römertopf gemacht in der Backröhre sind was leckeres, ansonsten bevorzuge ich den Herd

Eigentlich egal, solange Du den Deckel auf'm Topf läßt.

Lecker werden sie so oder so, nur müssen sie gut angebraten sein. Ist vielleicht auch eine Frage des Energieverbrauches. Habe schon länger keine Rouladen mehr gemacht um jetzt zu vergleichen......

die kannst du auch auf der herdplatte schmoren.

Was möchtest Du wissen?