Rotkehlchen hat sich hingelegt

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rotkehlchen sind normalerweise immer auf den Beinen. Hinlegen ist sehr ungewöhnlich, das lässt auf krank schließen.

Anfassen lassen, ob mit Hand oder Ast.. es ist entweder schon tot oder stirbt.

Leider.

Bist Du ein lieber Mensch, begrabe es,w enn es wirklich tot ist.

:-C

Ach der Arme ;-(( Vermutlich ist er gegen eine Fensterscheibe geflogen und starb an Schock einer Gehirnerschütterung oder Genickbruch .? Nachdem du ihn untersucht hast , beerdige ihn , mehr kannst du nicht tun .! Es sei er lebt noch , dann bringe ihn zum TA oder in einem Tierheim , die wissen was zu tun ist .!

Falls es krank ist, könntest du dich an eine Auffangtation oder an einen vogelkundigen Tierarzt wenden:

wildvogelhilfe.org/aufzucht/auffangstationen.html

Vogelkundige Tierärzte:

welli.net/tierarzt-liste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen.

Eine weitere Strecke und die Kosten (dürften bei einem Wildvogel wohl aber nicht anfallen) sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen).

wildvogelhilfe.org/altvoegel/altgefunden.html

wildvogelhilfe.org/aufzucht/erstversorgung.html

Sollte der Vogel gestorben sein - vorher vergewissern -, begrabe ihn doch.

Welli "hustet"?

Hallo alle zusammen!

Mein Wellensittich "hüstelt" schon, seit er bei mir ist. Ich habe gelesen, das Husten bei Wellensittichen anatomisch nicht möglich ist, sie dabei aber ähnliche Geräusche machen. Gerade eben war es richtig schlimm! Er hat gerade an einem etwas fransigen Stock seines Spielplatzes geknabbert, als er plötzlich wieder anfing zu husten, heftiger als sonst. Dann hat er abrupt aufgehört und seinen Kopf ins Gefieder gesteckt, wo er dann noch zwei Mal leise gehustet hat. Jetzt schläft er. Husten tut er wie gesagt öfter und hält den Kopf dabei nach oben geneigt. Wenn er "fertig" ist, schmatzt er danach irgendwie und dann ist gut. Sonst verhält er sich relativ normal, fliegt, zwitschert, brabbelt, frisst. Auch niest er, wenn er gerade mit Gefiederputzen fertig ist, einmal, aber auch zwischendurch. Wenn er niest, dasnn feucht. Er mausert momentan auch und ich hatte vor kurzem einen "Minischnupfen", heißt, ich habe ab und zu genießt und mir die Nase putzen müssen. Besteht Gefahr einer schwerwiegenden Krankheit? Ich will nicht noch einen Vogel verlieren.

...zur Frage

Getigerter Gelber Vogel?

Hallo ihr lieben, Heute morgen war ich mit den Hunden im Wald. Wir haben an einer Bank Pause gemacht und da waren ein paar kleine Vögel, einer war dabei der sah mir ungewöhnlich aus. Er war dunkel gelb und hatte schwarze tupfen/Flecken, so getigerter. Ich habe den noch nie gesehen. Im Internet habe Ich auch nichts gefunden. Weiß jemand vielleicht was es für ein Vogel war?

...zur Frage

Singvögel - warum mischen sie sich nicht untereinander?

Jetzt hört man wieder jeden Morgen herrliches Vogelgezwitscher. Feldlerche, Buchfink, Rotkehlchen, Nachtigal Sperling, Star, Blaumeise, Amsel, Drossel, ein wunderschönes Konzert, obwohl jede Vogelart ihren eigenen Gesang hat.

Können oder wollen die sich nicht untereinander paaren, so daß jede Art seit Jahrhunderten für sich getrennt erhalten blieb?

Gibt es einen Grund?

...zur Frage

19jähriger Sohn macht mich krank

Mein 19jähriger Sohn hat gerade ein sehr gutes Abi hingelegt. Auf mein Drängen hat er sich auf ein paar Duale Studienplätze beworben, es waren leider alles Absagen. Nun hängt er nur Zuhause rum, spielt am PC und schläft in den Tag. Im Haushalt rührt er (schon immer) keinen Finger und er spricht nicht mit mir. Mich macht sein Verhalten wirklich krank, ich habe schon richtig Magenschmerzen. Ich habe ihn gebeten sich einen Job zu suchen, damit er tagsüber beschäftigt ist und ein wenig Geld reinkommt. Halbherzig hat er sich daraufhin in einem Supermarkt beworben - und "wartet" nun auf einen Rückruf. Das waren bezüglich der Jobsuche alle seine Bemühungen. Ich bin sehr verzweifelt, auch weil mein Mann stets gegen mich arbeitet und ihm immer schon seinen "Hintern" nachträgt. Ich denke inzwischen sogar über Scheidung nach, weil ich es Zuhause nicht mehr aushalte. Bin ich verrückt - oder kann mich jemand verstehen? Ich bin todunglücklich und heule oft unvermittelt los. Bitte gebt mir einen gescheiten Rat. Mein Sohn ist auch ein extrem stures Ekel, wenn ich ihn zur Rede stelle schweigt er einfach. Ich denke darüber nach ihm sein Taschengeld komplett zu streichen und den PC wegzunehmen, einfach damit er gezwungen ist, mal was anderes als PC Spiele zu machen und endlich beginnt, seine Umwelt zu respektieren und wahrzunehmen.

...zur Frage

Wildente auf der Terrasse?

Also vor zwei Jahren suchte sich eine Ente unsere Terrasse (die ist sehr groß und leider auch ungestützt) aus, um dort ihre Eier zulegen, aber weil es in meiner Gegend viele Raben gibt, haben nur 3 von 7 Küken überlebt :(. Ich habe die Enten damals gefüttert, die Raben so gut wie es ging verscheucht und ihnen einen kleinen „Teich" gebaut, bis die Küken groß genug waren und sie weg geflogen sind. Letztes Jahr hat eine Ente (ich bin mir nicht sicher ob es immer die gleiche ist) eine andere Terrasse in der Nähe ausgesucht aber letzte Woche kam sie wieder zu uns und sie ist die ganze Zeit bei uns und verlässt nur sehr kurz die Terrasse.Ein Nest habe ich noch nicht gesehen, aber ich schätze, dass das noch kommt.Nun haben wir aber ein Problem, denn letztes Jahr kamen auch Ratten und Mäuse zu uns und ich habe Angst, dass sie die küken/Eier (wenn es welche geben wird) verletzen oder fressen. Wenn die Ente wirklich Eier legt, was könnte ich dann tuen, um sie besser zu schützen? Soll ich die Ente überhaupt füttern oder ist das schlecht? Ich habe sie damals mit Körnern und Brot gefüttert.

...zur Frage

Kaninchen legt sich immer hin. Muss ich mir Sorgen machen?

Als ich eben zu meinen Kaninchen füttern gegangen bin, war alles normal. Gismo & Gina sind wie verrückte durch gehege gebrachst. Dch als ich das Futter in den Napf getan hab, kam nur Gismo... Gina lag an einer ihrer Lieblingsstellen... Wollte nichts essen. habs auch versucht, ihr vor ihr was hinzulegen... egal was, sie wollt enichts. naja dann bin ich noch schnell zweige pflücken gegangen und dann lag sie da immer noch. immer lag sie da, beine langegestreckt, ohren dennoch aurfrecht. also sie entspannt sich. dann wollte ich sie mal kurz dort wegnehmen, wollte gucken ob sie schmerzen hat und läuft... doch sie hat sich sofrt wieder hingelegt. Muss ich mir da sorgen machen oder ist sie einfach nur müde??

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?