Roter Stuhl von Paprika?

4 Antworten

Manche Sachen sind schwer verdaulich und dazu zählt auch Paprikaschale. Und bevor Du noch den Mais aufzählst den Du in Deinem Stuhl findest, ja auch der gehört dazu.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit vielen Jahren Semiprofessioneller Koch

Gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz ruhig - was passiert wohl bei Spinat?

Also, trink Beruhigungstee oder iss ein Stück Schokolade.

Ja, das ist gelegentlich ganz normal. Wenn du Angst hast, hole in der Apotheke ein Stuhlprobenröhrchen, nimm beim nächsten Abführen eine Stuhlprobe, bewahre die im Kühlscjhranka auf und gib sie so schnell wie möglich - nach vorheriger Absprache - beim Hausarzt ab.

Bauchspeicheldrüsenkrebs hatte ich im Bekanntenkreis. Der Betroffene fühlte sich ein halbes Jahr vorher etwas schwach und wurde ein viertel Jahr vorher zusehends gelb auf der Haut (er wollte nicht zum Arzt, daher dauerte das so lange). Ansonsten hatte er schäumende Fettstühle hin und wieder. Weiter passierte nichts. Die Gelbfärbung war aber recht deutlich und hätte schon ein paar Wochen oder sogar Monate früher zum Arzt führen können.

Tumormarker kann man im Blut feststellen, also bitte ggf. deinen Hausarzt um eine Blutuntersuchung.

Bei Bauchspeicheldrüsenkrebs zumindest ist die Besonderheit, dass man keine Schmerzen vor der OP hat, also Schmerzen kein Symptom sind.

Hast du überhaupt Risikofaktoren für Krebs (Krebs in der Familie, Alkoholkonsum, Rauchen etc.)?

Man geht normalerweise immer vom Einfachen, Gewöhnlichen aus bis es Gründe gibt, an das Komplexe, Ungewöhnliche zu glauben.

Wenn du jemandem mit Kleintieren oder Vögeln kennst, bitte den mal, Fotos von deren Kot nach der Gemüseaufnahme zu machen. Wellensittiche z.B. habe nach Möhrenkonsum sehr deutlich rötlichen Kot. Wenn man das öfter sieht, würde man bei sich selbst nicht so erschrecken. Grünfärbung ist bei Menschen nach Spinatkonsum bekannt.

Nein ich habe niemanden mit Krebserkrankungen dieser Art. Eine Freundin ist vor kurzem mit 38 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt und hatte das nicht gemerkt. Sie war in einer Kinderwunschklinik und dann wurde es festgestellt. Bei mir ist es im allgemeinen so, das ich täglich etwas anderes habe😓

0

Ja, die Schale von Paprika kann nur schwer verdaut werden. Da kann es schonmal passieren, dass sie im Ganzen mit rauskommt. Wichtig ist, immer gut zu kauen (Jeden Bissen ca. 20-25x). So lange es dir gut geht brauchst du dir da keinen Kopf machen. Sollte das jetzt aber mehrfach auftreten (und nicht nach Paprika aussehen), dann suche einen Arzt auf.

Was möchtest Du wissen?