ROTER FLECK DURCH TEEBAUMÖL HILFEEE

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht hast du das Teebaumöl einfach nicht vertragen. Das Öl kann ziemlich aggressiv sein, besonders auf empfindlichen Hautstellen. Vielleicht solltest du es das nächste Mal mit anderen Mittelchen probieren und das Teebaumöl lieber weglassen. Der rote Fleck sollte in ein zwei Tagen eigentlich wieder abklingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich weiß leider nicht, ob du hier noch gelegentlich reinschaust, aber ich habe genau das gleiche problem :( teebaumöl auf etwas watte gegeben und für 1-2 Stunden ruhen gelassen, heute morgen wache ich auf und um den Pickel herum ist ein dunkelroter Fleck; der aussieht wie verbrannt oder weggeätzt.. 

Was war jetzt deine Erfahrung? Ist der Fleck verblasst?

Würde mich echt über eine Antwort freuen, bin am verzweifeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte der nicht verschwinden. Du hast den doch nicht ein tätowiert. Aber es kann eben ein bisschen dauern. Kein Teebaumöl nehmen! Das Zeug hilft nicht bei Pickeln und kann zu allergischen Reaktionen führen, das ist vielleicht eine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ascardia
22.01.2013, 15:59

natürlich ist das ein altes Hausmittel

0
Kommentar von SchadeMarmelade
22.01.2013, 16:03

danke für die antwort!

also dieses mädchen, welches dasselbe problem wie ich hat/hatte, war beim arzt und der habe gemeint, es sei eine kontaktallergie. diese würde nicht verschwinden ... der fleck sei bei ihr schon 5 wochen da, ich mach mir so in diese hose, dass der nicht verschwindet ...

0

Ist der Fleck mittlerweile schon weg - falls ja wie lange hat das ungefähr gedauert 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht verträgst das Teebaumöl einfach nicht.... wasch Dich gründlich und machs nie wieder ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchadeMarmelade
22.01.2013, 16:05

es hat ja nicht wehgetan oder so ... und jetzt werd ich wohl nur noch hoffen dürfen

0

Was möchtest Du wissen?