Rook - Daith piercing?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich ist das bei jedem komplett anders, aber ich muss sagen, dass mein Daith schon ziemlich schmerzhaft war. Schmerzhafter als andere Piercings, aber das liegt eben auch daran, dass es schwerer zu stechen ist, da es ja an einer sehr "verwinkelten" Stelle liegt und man daher stark aufpassen muss, dass man nicht noch was anderes durchsticht. ;) Trotzdem war's das auf jeden Fall wert. Und ich denke, das ist auch zu dem Rook zu sagen. Wenn man es wirklcih will, sind die Schmerzen im Endeffekt egal.

Entweder du willst es haben, dann ist dir so was egal. Wenn diese Frage bei dir an erster Stelle steht, dann lass es sein, dann willst du es gar nicht wirklich.

Ich habe ein Rook, Conch, Helix, Tragus, Bauchnabel, Nostril und mehrere Lobes. Und ich fand keines wirklich schlimm. Für mich ist die Behauptung, das Rook sei viel schmerzhafter als andere, eine glatte Lüge. Aber das empfindet jeder ja anders.

Was möchtest Du wissen?