Roller Sportauspuff muss man abstimmen?

2 Antworten

Du solltest zumindest eine um 10% größere Hauptdüse  einbauen, wenn du überwiegend Vollgas fährst dazu noch eine Zündkerze mit höherem Wärmewert und am besten auch noch andere Variogewichte, weil der Sportauspuff seine Mehrleistung nur in einem relativ engen Drehzahlbereich entwickelt und das Schaltverhalten der Variomatik darauf Abgestimmt werden muss, um das Optimum an Leistung aus dem Sportauspuff herauszuholen.

Du kannst ihn natürlich auch einfach einbauen ohne was Abzustimmen doch wenn du schon Geld für einen anderen Auspuff ausgibst, dann willst du sicher auch eine Mehrleistung spüren und zwar eine echte und nicht nur einen "Placeboeffekt", weil das Ding vielleicht lauter ist wie der alte.

0

Einfach ran damit! Was soll man da groß abstimmen? ;)

Ne, ganz im Ernst: Natürlich sollte man optimalerweise das Gemisch anpassen, wenn man was am Gesamtsystem ändert, aber wie willst du das machen? Hast du geeignete Messgeräte? Sportauspuff ist doch eigentlich nur was fürs Gefühl. Die angeblichen 2 PS mehr, merkt man i.d.R. nur weil man es will.

Was möchtest Du wissen?