Roller Knackt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ein Kolbenfresser wird es nicht sein, dann würde das Hinterrad blockieren und es ginge nichts mehr, schieben auch nicht mehr.

Schraube den Deckel von der Vario ab und kontrolliere Antriebsriemen und Gewichte.

Die Gewichte sind vorne bei der Kurbelwelle.

Um diese auszubauen muss die Mutter an der Kurbelwelle entfernt werden.
Dafür benötig man entweder ein Blockiertool um die Kurbelwelle zu blockieren, eine Ratsche mit Verlängerung und viel Kraft, oder einen Schlagschrauber.

Mit einem Schlagschrauber geht es viel einfacher und schneller.

Nachdem die Mutter gelöst wurde, wird das Lüfterrad entfernt, dabei natürlich merken wo die Unterlegscheibe und anderes hinkommt.
Nun wird der Antriebsriemen herunter genommen.

Dahinter ist die Variomatik.

Greife sie, ziehe sie raus und lege sie auf den Kopf.

Das Rückteil kannst Du einfach abheben und siehst dann die Rollen.

Sind sie verschlissen, also eckig, müssen sie gewechselt werden.

Danach Vario wieder einsetzen, Antriebsriemen und Lüfterrad drauf und verschrauben.

Die Mutter hat Rechtsgewinde!
Das bedeutet, dass diese nach rechts festgezogen wird.
Die Kurbelwelle dreht nach links.
Es kann also geschehen, dass sich die Mutter irgendwann löst und einigen Schaden anrichten kann.

Daher benetzt man das Gewinde der Mutter mit Schraubensicherung und zieht diese dann sehr fest an.
Ein Zweiradmechaniker-Meister erklärte mir, dass er die Mutter mit einem Drehmoment von 90 bis 100 anzieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bauerjonas
29.11.2016, 18:44

Ehm beim Kolbenfresser wird beim Rollet mit Variomatik das Hinterrad definitiv nicht Blockieren! Hinterrad und Motor sind nämlich durch die Fliehkraftkupplung nicht Kraftschlüssig verbunden!

2
Kommentar von phantom6
29.11.2016, 20:07

ZÜNDER WECHSELN

0

Das könnte auch ein defekter Anlasser-Freilauf sein, der sich nicht mehr in die Ausgangsstellung zurückbewegt und am Schwungrad hängenbleibt. Der Anlasser-Freilauf muß leichtgängig ausfahren und zurückbewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergaser Putzen ! :D StayGrenzig :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alpino6
29.11.2016, 19:03

Weil es knackt?aha!

0

Was möchtest Du wissen?