roller bei minus graden starten?

6 Antworten

Hallo,wenn der Gasgriff wieder gängig ist,dann sprüh mal Silikonöl oder WD-40 drein.Auch in den Zügen,dass verhindert dann das festfrieren.Du kannst auch die Bat.abends abklemmen und über Nacht mit in die Wohnung nehmen.Dann ist die am nächsten morgen wieder voll da.

Genau das. hab ich jeden Morgen bei der Vorderradbremse (arbeitet mit Seilzug)...

Nimm ne Wärmflasche mit raus (voll mit heissem Wasser natürlich) udn pack die um den Gashebel, Handtuch drum.

3-4 Minuten später sollte es gehen. Dann die Wärmflasche auf die batterie (das Batteriefach) packen und weitere 3-5 Minuten zuwarten. Dann liefert die Batterie mehr Power beim Starten.

Den Roller, insbesondere wenn er luftgekühlt ist, aufgebockt starten udn im Stand 2-3 Minuten laufen lassen... der Motor hasst es, wenn man ihn kalt gleich zum Arbeiten zwingt /Fahrbetrieb).

Und wenn du das Fahrzeug abstellst, Kondomi drüber! (Haube)...gibt es beim ATU für 14€, son Ding. Und mit nem langen Gummizug (unten einhaken, über Sitzbank ziehen, wieder unten einhaken) befestigen.

So hast du morgens keinen Raureif auf Sitzbank udn Spiegeln und.... der Roller startet etwas leichter.

ich muss ja täglich gegen 3.00 Uhr raus wegen Tageszeitung... wehe mein Eselchen streikt! Und bislang ist er (seit es unter 20 Minusgraden hat) trotz Laternengarage dank der Tipps immer noch angesprungen.

da ist wasser im gaszug das ist gefohren, das sollte mann im sommer ölen dann friert auch nix ein nicht mit gewalt drehen, dann reßt der zug und dann stehst du erst recht da wie n schluck wasser seilzüge immer regelmäßig säubern und einsprühen mit sprühöl rostlöser das ist schön dünn und läuft gut durch

ich würde noch davon abraten bei kälte dem motor mit E-start anzulassen. antreten ist da die bessere lösung,

0

is ja logisch bei den minus temperaturen... stell den roller weng in die sonne und wenns wieder geht fahr etwas länger mit den roller damit er wieder aufgewärmt wird

ya ist entweder zugefroren oder der gesamte gaszug klemmt.

Was möchtest Du wissen?