Rolladen gehen nicht mehr runter- Wie kann ich das reparieren, ohne den Kasten aufzuschrauben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Normalerweise schaut immer noch ein kleiner Teil des Rollladens hervor. Daran kannst Du mit beiden Händen ziehen, bis der Laden wieder herausguckt. An beiden unteren Außenseiten sind so eine Art Abstandshalter dran, die verhindern, dass so ein Laden komplett eingezogen werden kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fidi5895
07.02.2017, 20:25

dazu sollte aber auch die Spannung aus dem Zuggurt genommen werden..

1

Wenn du den Kasten nicht öffnen möchtest, versuche von außen die Führungsschienen weg zu machen. Dann hast du es einfacher den Rolladen rauszuholen. Sobald der Rolladen draußen ist, kannst die Führungsschienen wieder dran machen. Denk an deine Anschlagstopfen, die solltest wieder montieren damit das nicht wieder vorkommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kommst nicht umhin den Kasten zu öffnen, der Rolladen hat sich im Kasten überschlagen. Mit der Hand wirst nicht zwischen den Spalt kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du mir den Händen nicht mehr an den Rolladen kommst, hole ein Stiel und rüttel mal dran.

Dabei zieh den Rolladen mit dem Band runter. Besser ist es, man macht das zu zweit.

Passt auf, dass Ihr nicht aus dem Fenster fallt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meadrashi
07.02.2017, 20:25

Inwiefern einen Stiel holen? :x

0

Wenn du Glück hast, kommst du mit einer schmalen Zange dran, Sonst hilft tatsächlich nur aufschrauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?