Rode SmartLav Mikrofon am Computer benutzen...

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da das Ding offensichtlich für die Verwendung mit smartphones konzipiert ist, bnötigt es wahrscheinlich keine Phantomspeisung, ist also vermutlich ein Elektretmikrophon. Wahrscheinlich liegt das Problem am Stecker. Steht in der Anleitung vom Mikrophon wie der belegt ist? (TRS wäre eigentlich ausreichend für eine symmetrische Übertragung eines Monosignals. Ich frag mich, wozu der zweite Ring da ist und ob die Buchse an deinem Computer so konzipiert ist, dass sie das Signal auch richtig abgreift...)

danke "thestone" für die schnell antwort.

also bei der produktbeschreibung steht zum stecker folgendes: TRRS Output

der klinkenstecker ist ein 3,5 mm mit 4 polen

http://www.rodemic.com/mics/smartlav

und wie schon gesagt, kommt nix an, wenn ich das mikrofon in meinen computer mikrofoneingang stecke

vielleicht kann man das problem tatsächlich einfach mit einem adapter beheben... bleibt für mich nur die frage, welche pole ich dann verbinden muss

hat damit vielleicht jemand erfahrung?

0

So, habe das problem dank der antwort von "thestone" lösen können. (danke nochmal!)

lösung war einfach ein adapter, hab das ganze erstmal probehalber mit krokodilklemmen getestet. Resultat war ein einwandfrei funktionierendes ansteckmicro.

anhängendes bild verdeutlicht die lösung (einfach minus vom micro auf den hinteren pol vom 3poligem stecker und plus vom micro auf die spitze und den mittleren pol vom 3 poligem stecker) lässt sich blöd erklären, in der grafik wirds deutlich!

 - (Musik, Elektronik, Sound)

Hallo!

Habe auch das Problem, das Mikrofon Rode Smartlav an einen PC anschließen zu müssen. Ursprünglich wird das Mikrofon ja offensichtlich 4polig 3,5mm Klinke geliefert...

Nun brauche ich eine Kopplung von 4-polig 3,5 Klinke auf 3-polig 3,5 Klinke.

Ich finde es schön, wenn Leute sowas basteln können :-/

Bitte bitte... sag mir doch auch einer wo man es z.B. bei Amazon usw. günstig kaufen kann :-)

Das wäre echt lieb!! Danke!!

0
@Microfreak

hey :)

ich bin in Sachen Tontechnik ein vollkommener Noob und habe nicht die geringste Ahnung, wie ich so einen Adapter baue/wo ich ihn kaufe oder wie ich die entsprechenden Einstellungen vornehme. Es wäre total nett, wenn ihr mir mit einer Schritt für Schritt Anleitung oder einem Link weiter helft :) https://www.gutefrage.net/tipp/adapter-bauen-um-smartphone-mikrofon-fuer-computer-zu-verwenden das hier hat mir leider wenig weiter geholfen, da ich mich mit der ganzen Sache kaum befasst habe. Ich habe einen Conrad in der Nähe, ich denke, der hat die ganzen Teile, die ich dafür brauche, also wäre eine kleine Einkaufsliste zusätzlich nett. :)

Gruß Happenpupe

0

Was möchtest Du wissen?