Riesigen Grashüpfer loswerden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

KEIN grashüpfer.

was du gesehen hast - oder besser gesagt - dein ungeliebter besuch ist eine grille. aller wahrscheinlichkeit nach eine feldgrille.

sah, bzw. sieht bestimmt SO aus und hört sich auch SO an:


du bekommst gleich noch einen link zum lesen in einem kommi. grillen sind übrigens im deutschsprachigen raum allgemein ziemlich selten - nur in wenigen gegenden sind sie häufiger anzutreffen.

stülp ein grosses glas oder eine frischhaltebox über das tier, schieb eine pappe zwischen tier und gefässöffnung und bring sie wieder raus, da wo es hingehört. drin fühlt sich das tierchen eh nicht wohl...

wenn ich eine grille in der hütte hätte, würde ich sie rasch mit den händen fangen und sie in den zur kugel geformten hand rausbringen. tut nämlich nix. will nicht mal spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such ihn, schnappe ihn an den Flügeln und trag ihn raus. Jammern - das garantiere ich Dir - hilft garantiert nicht weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, so ein Heupferd ist schon sehr laut :-)

Kannst du irgendetwas unter den Karton schieben, dann alles anheben und nach draußen bringen? Dort den Karton hochheben und das Heupferd wird von dannen galoppieren :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiedoof
07.09.2016, 20:54

Na er ist ja jetzt weg und hat sich irgendwo anders in meinem Zimmer versteckt ...

0

Ach ist der jetzt bei dir ?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?