Richtlinien beim amd fx 8350 übertakten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die CPU-V_Core solltest Du nach Möglichkeit nicht über 1,35 bis max. 1,40 Volt anheben. Eventuell ist sogar leichtes Undervolting bei dennoch sogar leicht erhöhten Grundfrequenzen möglich. ( etwa bis hinab zu 1,3 - 1,2 Volt )

Die HT-Frequenz sollte nicht über ~ 2,4 Ghz angehoben werden und die Northbridge-Frequenzen samt Spannungen solltest Du gänzlich unangetastet lassen.

Die Kerntemperatur sollte nach Möglichkeit selbst unter Last nicht ( dauerhaft ) über etwa 65 - 70 Grad ansteigen.

Eine allgemeingültige Garantie gibt es leider nicht beim OC wegen der "Serienstreuung" der CPU-Fertigungsqualität und den sonstigen Umgebungsvariablen. ( z.B. Mainboard und Netzteil ).

Taste Dich am besten erst einmal auf Software-Ebene ( z.B. mit "AMD - Overdrive ) oder dem boardeigenen OC-Tool vorsichtig an brauchbare aber stabile Takt- / und Spannungseinstellungen heran und benche sie dann auf Stabilität z.B. mit "Prime - 95". 

Wenn Du ein gutes Exemplar des FX 8350 erwischt hast, so könnte er durchaus stabil mit 10% OC bei Kern- / und HT-Takt mit gleichzeitig um etwa 10 % gesenkter V_Core arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Xcrafter 31.10.2015, 16:24

Amd overdrive nutze ich bereits xD. Ich will kein ht und nb oc betreiben. Habe eh kein oc ram. Ich habe mal gehört dass cpu-z ausliest wie geeignet der prozessor zum ocn ist. Temps sind bei mir mit 30° raumtemperatur laut amd overdrive unter 40° also reell bei ca.50 unter last. Das dürfte dich hinkommen. Mit 1.37 sind 4.2 ghz drin da das die single turbo spannung ist. Da die spannubd doch recht hoch ist tippe ich mal auf mögliche 4.4 ghz. Klingt das realistisch? Vielen vielen dank für die antwort

0
Parhalia 31.10.2015, 16:47
@Xcrafter

1,35 Volt ist laut AMD die "normale" Betriebsspannung der CPU. Wenn Du Dein Exemplar bei 1,37 Volt dann lediglich auf stabile 4,2 Ghz bringst, so hast Du ein eher "schlechtes" Exemplar erwischt, oder Dein Mainboard arbeitet bereits an den Grenzen der Belastbarkeit seiner Spannungsversorgung.

Du kannst es halt nur ausprobieren, was stabil geht. Lote aber auch mal aus, was mit 1,30 / 1,25 Volt stabil möglich ist.

Was für eine Kühlung hast Du denn ? Weil bei 30 Grad Raumtemperatur eine Anzeige von etwa 40-50 Grad ( als Absolutwert ) unter Last eher unwahrscheinlich klingt. Das könnte auch ein ermittelter Differenzwert ( 30 Grad + 40 bis 50 Grad ) sein. Das wären "absolut" dann bereits etwa 70-80 Grad .

1

Du kannst erst mal den Multiplikator erhöhen ohne an der Spannung zu schrauben. Solang bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Erst wenn da nichts mehr geht, erhöhst du die Spannung in 0,01-Schritten und den Multiplikator weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Amd overdrive nutze ich bereits xD. Ich will kein ht und nb oc betreiben. Habe eh kein oc ram. Ich habe mal gehört dass cpu-z ausliest wie geeignet der prozessor zum ocn ist. Temps sind bei mir mit 30° raumtemperatur laut amd overdrive unter 40° also reell bei ca.50 unter last. Das dürfte dich hinkommen. Mit 1.37 sind 4.2 ghz drin da das die single turbo spannung ist. Da die spannubd doch recht hoch ist tippe ich mal auf mögliche 4.4 ghz. Klingt das realistisch? Vielen vielen dank für die antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Xcrafter 31.10.2015, 17:42

Du hast mich falsch verstanden

1. 50° temp war meine schätzung da amd od % 38° ausspuckt

2. Nominalspannung ist laut messung und amd 1.30 vcore und nicht 1.35

3. Die singleturbufunktion schlägt imner 0.07 volt drauf

alsooo meine schätzung mit 1.37 vcore und 4.4 ghz ist immernoch unrealistisch?

Mfg

0
Parhalia 31.10.2015, 18:34
@Xcrafter

Ich sagte wiederholt nichts von "unrealistisch" . Es KÖNNTEN auch 4,4 Ghz stabil auf 1,20 - 1,30 Volt laufen.

Garantien gibt es nicht in dieser Angelegenheit. Du MUSST es also SELBER ausloten, was bei DIR WIE ( stabil ) möglich ist.

Aber wie gesagt, neben der Güte Deines CPU-Exemplars sind für Abweichungen durchaus noch Mainboard und ggf. Netzteil signifikant. Oder grob überspitzt: es kann schon grosse Unterschiede machen, ob Du ein billiges Mainboard mit 760G / 960G - Chipset samt schwacher Spannungsversorgung und einem billigen / veralteten Netzteil von "Lametta-Chinafake" benutzt, oder ein starkes OC-Board mit AMD 990FX - Chipset, Freigabe für FX 9730 / 9590 mit 220 WATT TDP und einem qualitativ hochwertigen Markennetzteil mit ausreichend Leistung je nach restlicher Hardware. ( insbesondere der Grafikkarte )

1

Kaputt gehen kann der nicht. Der hat ne eingebaute Sicherung dass der nicht überhitzt. Die grenze kann man nicht festlegen die musst du selbst finden. Aber meistens geht erst der Küer in die Knie bevor es die CPU tut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok danke für die antwort. Ich habe ein asrock 970 pro 3 rev. B

Dieses hat leider keine kühlkörper auf den spannungswandler, welche aber aktiv durch meine wakü gekühlt werden, da diese anstelle des rückseitigen lüfters sitzt. Das bord hat offiziellen support bis 140 watt cpus und 75€ gekostet.

Alsoooo nicht das beste aber es geht mieser xD

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Xcrafter 31.10.2015, 19:49

Also es ist schon zum übertakten eigtl. Müll, was man auch an mangelnden uefi fetures sieht.

0
Parhalia 31.10.2015, 21:26
@Xcrafter

In Aufgriff dieser Aussage würde ich sogar weitergehend vermuten, dass die Spannungswandler des Mainboards sogar NOCH schlechter als mit einem guten "Top-Blow" - Luftkühler gekühlt werden. Es gibt noch weniger turbulente Luftverwirbelungen und ausser der CPU selbst ist dann nichts vom Mainboard selbst  in den Wasser-Kühlkreis mit eingebunden.

0

Habe ne enrrmax liqtech 120x wakü im offenen gehäuse mit 2x corsair af 120 lüfter und weiss um etwaige gefahren schon bescheid. Solange ich nicht weit übrr 1.4 vcore gehe passiert nix, oder

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bei meinem radiator nicht das problem da er die spannungswandler trotzdem kühlt

...und bitte keine fragen dazu xD

Meine spannungswandler bleiben kalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe die frage gestellt weil ich ein fauler und paranoider mensch bin. Deshalb wollte ich fragen was sich so machen lässt bei ca. 1.36 vcore xD

um die frage zu vereinfachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?