Rennsteiglied

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Rennsteiglied ist ein (nicht nur) in Thüringen sehr bekanntes dreistrophiges Wanderlied. Der Text stammt von Karl Müller, die Musik von Herbert Roth.

Das Lied handelt von der Verbundenheit zu Thüringen, seiner Natur und den Erlebnissen beim Wandern am Rennsteig und wurde am 15. April 1951 im Gemeindesaal (heute: "Hotel und Gasthof zum Goldenen Hirsch") von Hirschbach bei Suhl von Herbert Roth und Waltraut Schulz erstmals öffentlich gesungen

http://de.wikipedia.org/wiki/Rennsteiglied

ich kenne nur drei

Die 4. Strophe ist meines Wissens nach eine Eigenkomposition von Hartmut Zemla aus Eisenach.

Also, es gibt nur 3.:) Hab es auch noch nie anders gehört und auf der LP sind auch nur 3

Was möchtest Du wissen?