Rennmaus piepst die ganze Zeit ,was los mit der?

4 Antworten

Sind das 2 Weibchen? Wie lange hast du die schon und waren die denn auch in der Tierhandlung oder wo du sie her hast zusammen in einem Käfig/Terrarium? Ist genug Platz da, um sich aus dem Weg gehen zu können?

bitte entferne das haus und sämtliche einrichtung. das was du beschreibst sind die ersten anzeichen von einem streit. sollte es zu jagerein kommen solltest du verkleinern (auf ca 40cm) und nur wenig streu geben. bringt auch das nix, ab mit beiden in eine transportbox. wenn auch da keine ruhe einkehrt solltest du beide trennen und jeder eine neue freundin geben. oft bekommen sie sich aber wieder ein.

wichtig ist nun beide genauestens zu beobachten und auch erstmal nicht das gehege zu reinigen.

du kannst dir auch mal diesen link zu gemüte führen http://www.rennmaus.de/forum/basiswissen/verhalten/114059-streit-in-einer-rennmausgruppe-vermeiden-erkennen-und-richtig-reagieren/

Meine fiepen auch manchmal, aber nur wenn sie sich streiten. Aber wenn deine Rennmaus ständig fiept, würde ich sie erstmal trennen, bevor sie sich verletzen, da dies ein Anzeichen für einen "großen" Streit sein kann. Setze sie mal zusammen in eine kleine Transportbox, durch die du sie beobachten kannst. Du kannst sofort eingreifen, falls sie sich angreifen. Ggfls würde ich sie dann neu vergesellschaften.

Viel Glück!

Ja das sind 2 Weibchen und ich hab sie seit so Ca 9 Monaten und da war alles noch ruhig

Was möchtest Du wissen?