Religion: Was ist Orthodox?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Orthodox ist eine christliche Konfession, wie z.B. evangelisch und katholisch. Der Unterschied ist, das die orthodoxe Kirche den Papst nicht akzeptiert, da es keinen Stellvertreter Jesu Christi geben kann. Man soll keinen anderen anhimmeln, ausser Jesus selbst. Die Kirchen und Kloster sind nicht so hoch wie die westlichen Kirchen, meist sind sie nicht spitz sondern rund. Sie sind Kultur geprägt, daher gibt es auch leichte Unterschiede zwischen orthodoxen Kirchen/Klöster. In der Kirche/Kloster selbst wird nicht gesessen, man steht, aus Respekt zu Gott. Die Beichte funktioniert auch anders, wärend man in der katholischen Kirche zum Pfarrer beichtet, macht man es in der orthodoxen zum Jesus, wärend der Priester als Zeuge daneben steht. Auch eine Trauung funktioniert anders als bei anderen Christen. Eine Orgel gibt es in der orthodoxen Kirche/Kloster nicht und die Pfarrer haben ein Recht zu heiraten und eine Familie zu gründen. Da die prthodoxe Kirche Kultur geprägt ist klingt die Kirchenmusik oft mittelalterlich. Ich gebe dir paar Links wo du es dir anschauen kannst.


Vergleich katholische und orthodoxe Kirche


orthodoxe Trauung


katholische Trauung


orthodoxe Kirchenmusik


orthodoxe Kirchenmusik

Ich hoffe du kannst dir jetzt ein Bild von den Orthodoxen machen.

Der Begriff ist komplizierter, als er auf den ersten Blick erscheinen mag.
Daher schau mal hier bei Wikipedia rein, um einen Eindruck zu bekommen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Orthodoxie

Allgemein ist orthodox eine Bezeichnung für 'richtige Lehrmeinung'.
Besonders häufig wird der Begriff im Zusammenhang mit den Orthodoxen Kirchen gebraucht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Orthodoxe_Kirchen

Einige Zeit später:
Schade. Über ein 'Danke' hätte ich mich gefreut. Eigentlich ein üblicher Akt der Höflichkeit, wenn sich jemand die Zeit genommen hat, auf eine gestellte Frage vernünftig zu antworten.

0

Was möchtest Du wissen?