Reithelm rutscht nach hinten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn er rutscht, dann hat er fast keine Funktion und du könntest ihn dir direkt sparen. Mache dir mal einen Zopf das nimmt auch Platz weg. Ich zB muss meinen Zopf aufmachen wenn ich den Helm anziehe weil es sonst zu eng ist und überall drückt. Wenn das auch nicht hilft und es nicht mehr enger zu stellen ist dann musst du wohl versuchen in umzutauschen und eine Nummer Kleiner zu holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke grade drüber nach, ob man Dir einen korrekten aufrechten, losgelassenen bequemen Sitz beigebracht hat. Denn der Kopf sollte nicht schaukeln und wenn er nicht schaukelt, dann passiert da auch nichts - vorausgesetzt, er hat im Reiterladen beim Kopf über hängen lassen auch gesessen. Sonst passt er einfach nicht.

Wenn der Kopf schaukelt, dann sitzt der Reiter nicht sauber bzw. das Pferd geht nicht gut über den Rücken und lässt somit den Reiter nicht sitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist zwar nur eine Notlösung, klappt aber oft prima:

Besorge dir im Supermarkt einige schaunstoffstreifen sus der weintraubenverpackung und schiebe sie in den Helm , entweder frontal oder seitlich.

Meine Kappe passt nun super, aber meine Pferdchen haben alle superweiche Gänge...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Helm umtauschen. Wenn er rutscht, passt er nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?