Reiterferien selbst anbieten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Reiterferien ohne Übernachtung? 5 Ponies für 1o Kinder? Dann fragst du nach "Dürfen mit jugendlicher Betreuer ohne Qualifikation helfen"? Sollen die Kinder so alt sein, dass sie dir umsonst "helfen". Deine Ausführungen klingen schon komisch. Ich würde mal die Idee an sich überdenken. Du kannst ja mal einen Anfang machen und sowas im Rahmen als Ferienprogramm für Daheimgebliebene anbieten. Aber das wird nur interessant, wenn die Kinder dann entweder Reiten lernen oder bei Reitkenntnissen reiten dürfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von araberpony2606
05.08.2016, 23:13

Das mit dem Ferienprogramm war die Idee ;)

0

Pferde müssen als Schulpferd (gewerblicher Verleih) versichert werden.
Betreiber bzw. FerienLEITER - also diejenigen, die dann am Pferd dabei sind mit den Kindern - sollten RL - Haftpflicht haben.

Bei Nutzung von mehreren Pferden muss Erlaubnis nach §11 TierSchG vorliegen. Dafür muss dem VetAmt entsprechende Sachkunde nachgewiesen werden - VOR Beginn des Unterfangens.

Je nachdem in welcher Größenordnung auch Anmeldung bei der BG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von araberpony2606
06.08.2016, 00:12

Wenn ich die Pferde dann als Schulpferde versichert habe, brauche ich dann zusätzlich eine Betriebshaftpflichtversicherung? Nur falls du dich da zufällig auskennst ;)

0

Was möchtest Du wissen?