reiten lernen als Junge? Ich weiß nicht

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich bin sehr froh, dass mein Mann Reiter ist und daher das Hobby Pferd mit mir teilt. Inzwischen ist er auch ein perfekter Beifahrer auf der Kutsche. Also, nur zu!

Du solltest dich nicht so viel um andere und ihre Meinung kümmern. Mache das was du gerne möchtest. Selbst schwul sein ist nichts schlimmes, sondern normal...gutes Gelingen :-)

mein Gott, dass ist doch kein Problem. Mach dir doch keine Gedanken drum, was die anderen denken könnten. Es gibt genug Männer, die reiten.

Bei uns im Verein gibt es ziemlich viele Jungen, wenn du dir Turniere anschaust wirst du auch schnell merken dass dort ziemlich oft mehr Männer als Frauen reiten ;)

Hallo :)

Zum Glück steigen wieder immer mehr Jungs in den Reitsport ein und ich (w) finde das klasse! Gemeinsame Ausritte oder gegenseitiges Besuchen auf Turnieren, vielleicht sogar ein gemeinsames Pferd verbindet unheimlich. Außerdem ist reiten ein toller Sport!

Leider weiß ich aus Erfahrung (habe ein paar männliche Bekannte die reiten), dass dann gerade von Seiten der pubertären Jungs schnell blöde Sprüche fallen... Aber nach einer "Eingewöhnungsphase" fällt das auch meist früher oder später aus.

Mädchen/Reiter(innen) dagegen sind meistens (so wie ich) hellauf begeistert einen Jungen/Mann mit im Bunde zu haben und finden das auch super.

Suche dir einen schönen Hof aus, wo du dich wohl fühlst und nimm dort (mit deiner Freundin?) Reitstunden. Ansonsten auf blöde Sprüche nicht eingehen - lass das ganze einfach setzen und erfreue dich an dem tollen Sport :D Ich meine - mit 19 sind deine Kumpels ja sicher nicht mehr so pubertär drauf und etwas reifer und vernünftiger, oder?

Naja ich hab eine Freundin, die reitet schon seit Jaahren... Und ihr gefällts wenn sie auch mal Jungs dort kennenlernen/treffen kann. Außerdem ist das echt Sport, und sie erzählt mir auch von Muskelkater usw. Wenns dir Spaß macht, machs einfach. Vorallem wenn deine Eltern sowieso ein Pferd haben. Du bist ja auch schon älter, wenn du 14 oderso wärst könnt ich mir denken dass da dumme Kommentare kommen, aber mit 19 sagt bestimmt keiner was :)

Ich hab meinen Freund auch das erste mal mit 20 aufs Pferd gesetzt. Ich musste Ski fahren lernen und er, reiten. Hat auch ganz gut geklappt... wenn es dir gefällt, warum nicht!

Frauen wissen ja, dass Reiten nicht ohne ist und auch sehr anstrengend und uU gefährlich sein kann. Außerdem wird man da sowas von druchtrainiert... Männer, die sich drüber lustig machen, haben meistens selber Angst vor Pferden und sind noch nie drauf gesessen, wissen also gar nicht über was sie sich da eig lustig machen. Außerdem jeder Mann ist doch überglücklich, wenn er der Hahn im Korb ist, oder?^^

Mit schwul sein hat das nichts zu tun. Reitsport ist ein Sport, ein Hobby.
Reitsport war und ist eine Männerdomäne. Denk mal zurück an die Zeit vor 1945, da waren z.B. Soldaten auch hoch zu Ross, denk an den amerikanischen Bürgerkrieg, da waren die meisten Einheiten des Heeres hoch zu Ross. Na und dann noch weiter zurück...den Rittern ect.

Lass dich von pubertierenden Jungs nicht blöde anmachen, wenn der Pferdesport das ist was dir liegt und Spaß macht, dann mach es.

Ich wünsche dir viel Erfolg.

Mach dass, ich habs satt zwischen den Frauen, wir brauchen männlichen Nachwuchs.

Einen Ratschlag habe ich, lass Dir nichts einreden, die wollen Dich nur bekehren. Reite einfach und höre nur auf den Trainer. Dann wirds auch nicht peinlich.

Wenn du willst, dann mache es! Ich reite selber schon seit 7 Jahren und liebe das Reiten und die Pferde. Da deine Eltern ein Pferd haben, ist das ja auch eine tolle Voraussetzung! Ich finde es toll, wenn Jungs reiten!

Warum stellst Du das überhaupt in Frage? :-) Wenn Du lust hast dazu, dann mach es einfach. Ich finds super! Reite selber seit 14 Jahren und ich finde es immer cool wenn ich Jungs kennenlerne, die auch Reiten!

Es ist nicht nur cool wenn Jungs reiten, es ist schlicht und einfach vollkommen normal.

0

Also ich weis ja nicht aber seitdem ich game of thrones geguckt habe finde ich das son kerl auf nem großen SCHLACHTROSS schon ziemlich männlich aussieht. 
Was mir nur auf die eier gehen würde sind diese schwulen reiter klamotten. Der helm is ja mal total panne.

Fang an. Reiten war mal eine reine Männerdömäne. Denk an die alten Rittersleut, an die Indianer und an Dschingis Khan

.. an Kriegsrösser, Kutschenpferde, großes Springreiten - alles Männer.

2
@friesennarr

Ja, männlicher geht's nicht mehr. Muss mich auch wieder mal auf ein Pferd setzen...Hüüüüüühhhh....

1

Mach es doch einfach! Verlieren kannst du ja nichts. Und es kann gut sein dass die Mädchen auf dich stehen, gerade weil du reitest. ;) trau dich!

Was möchtest Du wissen?