Als Mann mit dem Reiten anfangen? Wie?

26 Antworten

Ach, keine Sorge. Geh einfach los, schau Dir paar Ställe an, was Dir gefallen würde, nimm erstmal Schnupperstunden bei verschiedenen Lehrkräften, um Dir ein Bild zu machen, was Dein's ist und dann leg los.

Ich kenne genug reitende Männer, z.B. mein eigener Lebensgefährte, der auch sein Pferd hat und ich beneide sie: Männer passen vom Becken, der Oberschenkelaufhängung her viel leichter in Reitsättel. Denen erklärt man einmal, wie man oben sitzt und wie man Hilfen gibt und es geht sofort, während sich bei der Frau erstmal einige Muskeln umbilden müssen, weshalb Frauen nach Reitpausen auch immer mehr Muskelkater haben. Männer haben durchschnittlich die klareren Gesten im Umgang mit dem Pferd, da Frauen zu vielen großen Gesten neigen. Somit lernen sie auch viel schneller den Umgang mit dem Pferd, das Horsemanship. Wahrscheinlich heißt es deswegen HorseMANship ;-)

Und Du wirst auf eine Stallgemeinschaft stoßen, die Dich nicht rauszickt, weil alle heilfroh sind, endlich mal einen Mann (mehr) in ihren Reihen zu haben.

War früher auch reiten und in der Reitgruppe waren auch ab und zu ältere, man muss einfach ein bisschen suchen, aber es gibt immer Reiterhöfe mit Schulpferden oder man fährt in Reiterferien, da gibt es auch Angebote für Erwachsene (Ich war mal mit meiner Mutter auf Reiterferien). Mein Nachbar war mal Tunierreiter neben seinem eigentlichen Beruf und hatte 2 Pferde, ich denke dass sich auch genauso viele Männer dafür interessieren

Klar kannst du anfangen, ein Freund von mir hat mit 45 Jahren begonnen. Westernreiten ist bei Männern beliebt, weil es schneller erlernt werden kann, die Pferde oftmals ruhiger sind und man zügig Erfolge hat. Sieh mal nach Westernreitbetrieben, dort gibt es auch Kurse. Oder bei Reiterreisenanbietern, da gibt es auch Anfängerkurse, wochenweise. Viel Spaß

Reitschulen in Köln und Umgebung?

Hey! Ich und meine Geschwister würden gerne reiten gehen, finden aber keine schöne Reitschule in der man sich auch um die Pferde kümmern kann, also nicht: hingehen, reiten, verabschieden und das wars, sondern eine Reitschule in Köln und Umgebung, in der man auch etwas mit den Pferden machen kann und die nicht all zu teuer ist. Falls ihr eine schöne Reitschule kennt, dann sagt mir doch bitte Bescheid :) Danke im Vorraus!

...zur Frage

So, schlimm wenn Schulpferde nicht mit Ausbindern geritten werden?

Hallo,

also von eine aus meiner Klasse reitet an einer Reitschule. Die besitzer der Reitschule sind beide Tierärzte und die Frau hat noch einen Trainerschein und betreibt mit einer anderen reitlehrerin die Reitschule. Sie habe Ausbinder und Dreiecker für die Schulpferde und Ponys, benutzen diese aber eher selten, ich meine fast gar nicht.

Meine freundin hat mir erzählt, dass leztens ein Pferd durchgegangen ist, hatte einfach mal Spaß, das Mädchen hat mol panick bekommen und ist, als das Pferd auch noch anfing mehrmal hintereinader zu buckeln, runtergefallen, die Mutter die natürlich zu gesehn hat, wurde richtig sauer und hat die reitlehrerin angeschreien: Sie wissen doch, dass meine Tochter nicht so gut reiten kann und sie sollten auch ihrer Pferde kennen, in jeder Reitschule benuzt man gerade wenn Anfänger auf den pferden sitzen Ausbinder, nur hier nicht und dann wundern sie sich dass die Kinder vor Pferdn Angst bekommen, ich weiß Ausbinder sind nicht gut, aber Schulpferde haben doch eh schon ein schlechtes Leben.

Die Reitlehrein meinte nur: Das Schulpferde nicht das schönste leben haben ist schon klar, da sitzen jeden Tag Kinder drauf, die noch nicht richtig reiten können, am Zügel ziehen, evt, die Pferde verreiten: Das ist nicht unbedingt gerade ein paradies für sie, aber ir wollen es ihnen ja nicht noch schlechter machen als es ohne hin schon ist.

Ich war mal mit an der Reitschule, die Pferde haben jeder ein Fenster an der Box, sie sind alle sehr Hell. Die Pferde kommen auf einen Paddocj, der mit Sand ausgelegt ist und sie haben riesige Weiden, wo sie auch mal Gallopieren können, natürlcih gibt es schöneres,aber viele Pferde werden so gehalten, manche sogar etwas schlechter.

Ich finde ja wenn man reiten lernt, dann richtig, also ohne Ausbinder. Klar ist man von reitschulen was anderes gewohnt, aber ist es wirklcih so schlimm, wenn man an einer Reitschule kommt und da sind die Ausbinder nur Deko im Spint?

...zur Frage

Pferd mit Chip reiten?

Mein Pony hat seit einiger Zeit einen Chip im linken Sprunggelenk. Sie lahmt im Schritt gar nicht nur beim Traben zackelt sie etwas. Sie hat auch Spat und Arthrose, was der Tierarzt meint aber nicht daher kommt. Kann ich sie im Schritt etwas zum Beispiels ins Gelände reiten? Bitte um Antwort Danke!

...zur Frage

Warum gibt es soviele Leute die "im Westernstil" reiten?

Und nur so wenige, die wirklich Western reiten? Woran liegt das? Ich habe bisher noch niemanden getroffen, der "im englischen Stil" reitet, aber nur eine andere Reitweise beherrscht

...zur Frage

Was ist reiten?

Hi ich bin 13 und reite 1 mal die woche im untericht bei einer trainerin . Wir reiten ohne ausbinder etc. Und die pferde sind auch nicht alles so schulis sonder haben teilweiße kann schön Temperament 🙂 Mir hat mal einer gesagt:"bei einmal die woche reiten lernt man doch nur fersen runter und die 3 grundgangarten..."

Wie festigen zur zeit nur meinen sitz und mal paar schprpnge oder voranwenung, rückwährts richten oder gehen ins gelände🤔 natürlich gehen die pferde nich in Anlehnung bei sölchen anfängern wie mir und ich hatte auch noch nie ein pflege pferd oder so.

Meine frage : Was ist für EUCH reiten🐎😊?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?