Reihenschaltung- zu viele lampen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Caro,

du hast da was verwechselt. die reihenschaltung ist, wenn alle Lampen hintereinander in einem gemeinsamen stromkreis sind. so wie bei den alten christbaumketten und so...

wenn da zu viele Lampen drin sind, dann leuchten sie einfach dunkler. schlimmer ist es, wenn es zu wenige sind. das habe ich auch schon gesehen, dass in einer solchen kette defekte lampen einfach raus geschnitten wurden... die anderen werden dann heißer und BUMM... im günstigesten fall brennen sie schnell genug durch. im schlimmsten fall werden die restlichen birnchen so warm, dass sie umliegendes material entzünden...

was du eigendlich meintest ist die so genannte parallelschaltung. also wenn sich der strom hinter der energiequelle verzweigt, je ein teil des stromes durch die lampen fließt und auf der anderen seite wieder eingesammelt wird...

lg, anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Reihenschaltung gibt es nie "zu viele Geräte". Je mehr Geräte in Reihe geschaltet sind, umso kleiner wird die Gesamtbelastung. Bei der Parallelschaltung ist es umgekehrt. Da ist der Stromkreis irgendwann überlastet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das heißt unvernunft um es konkret zu bezeichnen, reihenschaltung ist zwar möglich wie zum beispiel die lichterkette vom weihnachsbaum, das ist allerdings nur möglich wenn die gesammte wattzahl nicht überschritten wird, wenn man viele geräte z.b. küchengeräte über eine sicherung laufen läßt, dann nennt man es dummheit, denn jeder sollte wissen wenn man leitungen überbeanschprucht können auch brände entstehen wenn die sicherung nicht rechtzeitig reagiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo das nennt man überlastung,weil der energiegener einfach überlastet ist mit den vielen lampen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht Reihen-, sondern Parallelschaltung.

Überlast nennt man das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?