Reichen 5ms Reaktionszeit bei Pc-Monitoren zum Zocken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich ist 5ms Standard. Bei den Bildschirmen mit 2ms wird eine Technik angewandt, die mitunter auch Mikrorukkler hervorrufen kann.

also für den PC sind 5ms schon echt zu viel . Auf der Konsole naja , das geht noch , aber auf dem PC haben die Leute halt sehr gute und schnelle Reaktionszeiten , 1-2 ms sind bei PC-Zockern normal und gut . Guck am besten nicht nach sehr großen Bildschirmen , die haben meistens eine langsamere Reaktionszeit als die etwas kleineren . Guck am besten bei Amazon , da hab ich meinen auch her , da stehen die Reaktionszeiten und Kundenrezensionen und alles was du brauchst , Ware kommt auch immer im perfekten Zustand an . Wenn du es lieber persönlich im Geschäft machst , dann fahre in die nächste Stadt und beachte meinen Tipp mit den etwas kleineren Bildschirmen und schaue dich nach 1-2ms Reaktionszeit um . Viel Erfolg :)

Furuya 17.12.2013, 21:19

Danke, werde ich machen :)

0
Havege 22.12.2013, 16:00

Du wirst keinen Unterschied zwischen 2 und 5ms festellen.

Hört doch auf mit diesem ganzem Voodookram "es muss immer das schnellste sein" das ist genau so unsinnig wie 120FPS erreichen zu wollen.

0

Du wirst keinen Unterschied feststellen zwischen 5ms und 2ms Reaktionszeit. Das ist alles reiner Voodoo, mit 5ms bist du mehr als gut bedient zum Zocken. Sogar 10ms wären noch ausreichend.

Ignorier bitte die Antwort von Felix04, die ist vollkommener Schwachsinn...

5ms sind vollkommen ausreichend für jede Art von Gaming, selbst 8ms sind noch kein Problem.

Ich spiele selber auf einem oder drei Monitoren mit 5ms Reaktionszeit und kann nicht einmal im Entferntesten auch nur einen minimalen Unterschied zu 1ms Reaktionszeit bemerken.

Das ist genauso wie die Aussagen " Ich bin 600 FPS bei Minecraft gewöhnt, wenn ich nur 200 habe laggt es"

Havege 22.12.2013, 19:49

Das ist genauso wie die Aussagen " Ich bin 600 FPS bei Minecraft gewöhnt, wenn ich nur 200 habe laggt es"

Die Filmen das Spiel ja auch mit teuersten Hochgeschwindigkeitskameras damit sie später davon tolle Zeitlupen fabrizieren können ;)

0

Was möchtest Du wissen?