Regenwurm als Haustier halten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum nicht, sind ja nützliche Tierchen, da kannst du deinen eigenen Kompost im Zimmer produzieren. ;)

Aber zum Beobachten eher nicht so geeignet.

Schuhkarton ist aber nichts auf Dauer.... Nimm doch einen möglichst großen Blumentopf, die Erde sollte immer feucht sein, aber ersäufe sie nicht.

Ach ja, es können auch zwei oder drei sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst keinen Regenwurm, da Du schon einen hast ! Laß die Regenwürmer da, wo sie hingehören im Freien ! Wenn Du einen Spielgefährten brauchst, dann spiel mit deinem Eigenen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tulpii
27.03.2012, 19:39

mit meinem eigenen??! Wie soll ich das denn jetzt verstehen? xD

0

Mach dir im Garten einen Komposthaufen und kümmere dich gut um ihn, dann kommen die Regenwürmer und Haufenweise anderer Viecher ganz von selbst.

Hier was dazu: http://www.hausgarten.net/kompost-und-abfall/kompost-garten/kompost-anlegen.html

Wenn du nur etwas von Draußen willst könntest du dir auch Nackt- oder Bänderschnecken holen, dafür brauchst du ein kleines Terrarium. Infos dazu gibt es hier: schnecken-forum.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also genug Regenwürmer sind ja auch im Garten und da würde ich sie auch lieber lassen ;) Im Schuhkarton will doch niemand leben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?