Regenschutz für LED Spots?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nee, das geht kaum oder ist zu teuer. Für Movingheads gibt es die Domes oder Condomes mit Basement sowie Lüfter

Es gibt bei Cameo aber die IP 65 Varianten. Du mußt ja auch IP 67 fähige Stecker haben für DMX & Strom

Unten siehst Du mal einen Airdome für die Par 64 LED, ist aber mit 330 € viel zu teuer

Also die Wettervariante nehmen mit den schraubbaren Strom- & DMX 512 Kabeln

Hier hast Du die IP 65 (Ingress Protection) Wasser-staubfest 6 / 5. Dazu feste Kabel sowie Option für Verlängerung über Schraubkabel

https://www.adamhall.com/shop/de-de/detail/index/sArticle/2350

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

ich bin jetzt erst durch den Urlaub dazu gekommen, Dir zu antworten. Was hälst Du von meiner Variante ?

Das geht aber nur für die konvektions-gekühlten Varianten, nicht für die mit Lüfter, 

da wäre dieser Dome besser, weil der Lüfter dort auch kühlt & ventiliert mit dem Basement, weil Geräte mit Lüfter sonst zu heiß werden

Hier also mal die Cameo Tri Flat 7 x 3 Watt :)

Nimmst Du Tupperware bzw. diese Carver Boxen. Leider ist diese nicht so transparent, sondern mit einer Art Milchglas versehen, es gibt aber auch Klarglas-Varianten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kostenaufwand ist deutlich zu hoch, vor allem im Vergleich zu Spots mit IP65 oder ähnlichem. Außerdem sinkt die Lichtausbeute bei übergestülpten Lösungen bei dieser Art von Spots zu stark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast kein Foto.sieht es so aus.würde da sowas wie einen durchsichtigen kasten bauen selber.wie von so einen mini Aquarium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?