Regenbogen Wincent Weiss Akkorde für Gitarre?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Falls die Frage noch aktuell ist. Die Akkorde sind in der Originaltonart (Tonart ist Bb-Dur): Gm7 | Eb(sus2) | Bb | F(sus4). Immer in dieser Reihenfolge, in der Strophe als auch im Refrain und in der Bridge.  Den Wechsel müsstest du raushören. der sus2 und sus4 ist optional, im Refrain aber zu empfehlen.(gerade beim Eb). Wenn du es auf der Gitarre spielst, würde ich die Akkorde um einen Halbton nach unten transponieren und mit Capo auf dem 1. Bund spielen, wenn du magst. (Also dann F#m7 | Dsus2 | A | Esus4)

Gm (Dm) Eb (Cm) Hb (Cm) Hb (F)

Die Akkorde in Klammern werden hin und wieder zwischenrein geschoben (z.B. ab 0:24), kannst du aber auch vollkommen weglassen.

Als Schlagmuster würde ich einfach mal folgendes vorschlagen: Wenn du einen Takt/Akkord in 8 Schläge aufteilst, alles bis auf die 5 und die 8 anschlagen. Ansonsten: Einfach mal selbst was ausprobieren - ist gar nicht so schwierig.

vielen vielen dank :) ich pobiere es morgen gleich mal aus

0

Was möchtest Du wissen?