Redoxreaktion Eisen-III- Oxid und Aluminium.Geht das?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sauerstoff hat eine größere Affinität zu Aluminium als zu Eisen. Deshalb wechselt es den Bindungspartner.

Anders ausgedrückt:

Bei der Reaktion von Aluminium mit Sauerstoff wird erheblich mehr Energie frei als zur Trennung der Bindung zwischen Eisen und Sauerstoff im Eisenoxid notwendig ist. Wenn man also Aktivierungsenergie zugibt und somit die Reaktion in Gang setzt, läuft die beschriebene Redoxreaktion freiwillig ab.

Das Fe3+ - Ion ist besonders stabil, da in ihm die 3d-Orbitale je zur Hälfte besetzt sind!

0

Was möchtest Du wissen?