Wieviel Gramm Eisen sind in Eisen(III)oxid Fe₃O₄?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe drei Dinge an Deiner Frage und Deiner Lösung zu kritisieren.

a) Welche Masse an Eisenoxid soll denn nach Deiner Frage überhaupt gegeben sein?

Sollte n(Eisenoxid) = 1 mol gegeben sein, dann sind n(Fe) = 3 mol gebundenes Eisen vorhanden. Diese Stoffmenge musst Du noch in Masse umrechnen.

b) Dein vorgegebenes Ergebnis ist keine einheitslose Zahl, sondern hat die Einheit mol.

c) 0,431034483!!! Diese Zahl gibt offenbar Dein Taschenrechner aus. Mache Dir einmal Gedanken wie sinnvoll ein solches Ergebnis ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit hast du die Stoffmenge ausgerechnet, die 100 g Fe3O4 entsprechen.

Das kann also noch nicht richtig sein, weil dein Ergebnis in mol ist und du etwas in g willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nerbd
17.01.2016, 19:03

Die Formel ist M = m / n
M (ist das g/mol)
m (Masse in g)
n (Stoffmenge in mol)
----------------------------------------------------------------

M(Fe₃O₄) = 232g/mol

100g / (232g/mol) = 0,431034483n

also ich brauch das m somit n*M= m

M sind die 100g Eisen, also mache ich jetzt
0,431034483n * 100g= 43,10344828g ist das Ergebnis ?

0

Was möchtest Du wissen?