Ist diese Redewendung eine Drohung oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Wenn Du Dir keinen Schiefer einziehen willst" ist österreichischer Proletenslang und bedeutet: "wenn Du keine Probleme bekommen willst." Ich würde das selbstverständlich als Drohung interprerieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernste Warnung. Statt Schiefer könnte man auch sonstwas anführen. Gehört habe ich das auch noch nie, aber die Jugendsprache lebt ja immer weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von djjeck
16.12.2015, 03:03

Also Zählt Zur Drohung ok Vielen dank. vlt macht sich Noch was aus anderen Antworten.

0

Ich habe diesen Ausspruch zwar noch nie gehört, aber ich glaube das heisst, wenn solche Aktionen nicht unterlassen werden, komme ich vorbei und werde irgendwo eingezogen? (Das muss man jetzt nicht verstanden haben)

Ansonten würde ich sagen ja, das ist eine Drohung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von djjeck
16.12.2015, 02:55

ich denke das is Eher So gemeint Wenn du das nicht Unterlässt dann kriegste paar Watschen.

0

Was möchtest Du wissen?