Receiver mit Cinch an Subwoofer mit Lautsprecherkabel anschließen?

Rückseite des Receivers - (Musik, audio, Lautsprecher)

3 Antworten

Das Boxen-Kabel nicht. Der Subwoofer-Ausgang ist für eine Aktiv-Box, also einen Subwoofer mit eigenem, dort eingebauten Verstärker gedacht. Würdest du da den Lautsprecher direkt anschließen, käme nicht das leiseste Brummeln aus der Box.

Möglicherweise den Subwoofer mit so etwas nachrüsten:

http://www.ebay.de/itm/like/281985968152?lpid=106&chn=ps&ul_noapp=true

Hallo,

die Endstufe in deinem Verstäker kann fünf mal 105W ausgeben. Mit dem Centerkanal und den jeweils zwei Front- und Surroundkanälen ist damit schon alles belegt.

Der Subwoofer benötigt somit noch einen eigenen Verstärker. Aktive Subwoofer haben einen eingebauten Verstärker. Diese werden mit einem normalen Line-Signal versorgt.

Und genau das Line-Signal wird per Chinch ausgegeben. Wenn du einen Subwoofer findest kannst du ihn dohrt anschließen. Welche Buchse der Subwoofer hat spielt dabei fast keine Rolle da es für die üblichen Steckverbindungen preiswerte Adapter gibt.

Was wäre denn ein geeignetes Lautsprechersystem für den Yamaha Rx-V465?

Was möchtest Du wissen?