Realschulabschluss mit 4,0 fachabi machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die 10. darfst Du in NRW nur wiederholen, wenn Du den Q-Vermerk nicht erreicht hast, was ja der Fall wäre.

Nur wirst Du den voraussichtlich nach der Wiederholung dann auch nicht schaffen, da Du einfach viel zu weit davon entfernt bist.

Für die Fachhochschulreife brauchst Du in NRW keinen besonderen Schnitt. Meld' Dich einfach an und zieh' durch, gehe nicht zum Bund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns brauchst du keinen bestimmten Notendurchschnitt um auf die FOS zu gehen.Es reicht der Realschulabschluss.

Wenn du dir nun im Klaren darüber bist,dass die FOS nicht einfach werden wird und du wirklich lernst und dabei bist,kannst du gleich weiter machen.Wenn du die 10.wiederholst verlierst du ein Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 10. zu wiederholen sorgt meist für noch schlechtere Note, hat mein Lehrer damals gesagt. Deswegen war es an meiner Realschule verboten, die 10. zu wiederholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxPascalxx
07.06.2016, 14:35

Also lieber zum Bund gehen und dann Fachabi machen wenn es möglich ist?

0

Was möchtest Du wissen?