Rauch erst schwarz, dann weiß?

2 Antworten

Schwarzer Rauch deutet auf eine unvollständige Verbrennung. Nicht aller Kohlenstoff verbrennt, weil noch nicht genügend Hitze vorhanden ist. Kann auch sein, dass die Ursache zu wenig Sauerstoff ist, wie für einen Zimmerbrand typisch (= alles verrußt).

Weißer Rauch zeigt an, dass darin Wasser ist und Wasserdampf wieder ausfällt. Das kann man auch recht schön bei einem Schadenfeuer sehen: Erst ist die Rauchsäule (meist) schwarz. Kurz nachdem die Feuerwehr eintrifft geht sie ins weiße über.

Papstwahl?

Öhm vll sind alle Materialien die schwarzen Rauch verursachen verbrannt und es gab nix mehr was schwarzen Rauch verursachen konnte. Hm.