Rastazöpfe (geflochten)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit der Zeit wachsen die Ansätze leider raus.Hält so ca 4-6 Wochen,danach siehts schon nicht mehr so dolle aus. Aber aufflechten dauert nicht mehrere Wochen.Ich habs immer alleine gemacht,das braucht so an die 3-4 Stunden,inkl Cornrows. Ich hab immer vom untersten angefangen aufzumachen.Denn wenn man erst oben aufmacht,stören die oberen offenen Haare wenn man erst danach die untersten aufmacht. Immer einzeln aufmachen und lose Haare rauskämmen,dann den nächsten Zopf. Nicht erschrecken,du hast dann nen Berg voll Haare da liegen am Ende. Die Haare am Kopf sind dann aber nicht verfilzt,sondern zick-zack-lockig und superweich! Einmal waschen und die sind wieder glatt!

So, jetzt erzähle ich dir von meiner Tochter! Erst war es ganz toll, dann wuchsen die Ansätze raus, das sah Sch...aus.Das Waschen funzte nicht, weil die Haare einfach kein Wasser aufnahmen. Ich hatte das Gefühl, es roch muffig. Dann hatte sie kein Bock mehr drauf und wir mußten wochenlang die haare entflechten und enzfilzen. Zu guter letzt wollte sie sich aber das Haar nicht kurz schneiden lassen und sah monatelang aus, wie von Ratten angefressen! Also mach, was du denkst aber beachte die "Spätfolgen"!

WOCHENLANG die Haare entflochten und entfilzt????? Was, um Himmels Willen habt ihr gemacht und wie lange waren die Zöpfe im Haar???

So etwas höre ich zum ersten Mal. Normal hat man nach einem langen Tag oder Abend die Zöpfe auf.

0

so ein Quatsch omg es dauert nur 4-5 stunden die aufzumach vllt. wart ihr ja zu blöd und waschen kann man se auch

0

Keine Sorge, Haare SIND schon tot. Die sterben nicht erst in den Zöpfen.

Am Ansatz flechten geht nicht. U.U. wird es eine elende Prozedur, alles wieder zu entflechten und nicht erschrecken, du wirst aussehen wie ein 10facher Wischmopp. Das gibt sich aber nach den ersten beiden Haarwäschen und nach Möglichkeit eine Packung machen.

Wenn du dir die Haare wäschst mit Rastas, dann empfiehlt sich, die Zöpfe nachher zu cremen. Manche nehmen Nivea, andere spezielle Pflegeprodukte. Das soll verhindern, dass die Haare brechen.

Lass dich doch mal in einem Afroshop beraten!

0

aufmachen, neu flechten.

anders gehts nicht.

die toten haare bleiben in den zöpfen, wenn man die nicht aufmacht und mit der zeit verfilzt das dann auch.

die haare sind erstmal sehr krisselig, aber da gibts ja entsprechende pflegeprodukte, um die dann wieder zu glätten.

Was möchtest Du wissen?