R1 yamaha drosseln?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du hast also einen druckfrischen Führerschein, bei dem die Tinte noch nicht trocken ist. Sprich: Du hast keinerlei Fahrerfahrung. Der Gedanke, dass Du dann gleich auf eine R1 steigen willst, ob gedrosselt oder nicht, läßt Gänsehaut aufkommen, ob der Anforderungen und den damit verbundenen Gefahren, die auf Dich zukommen. Jeder Fahranfänger mit etwas Hirn, kauf sich erstmal eine (gebrauchte) Maschine mit max. 600ccm mit unter 100PS. Denn selbst bei 50 PS bist Du noch überfordert, wenn Du als Anfänger unterwegs bist. Der Führerschein berechtigt Dich lediglich zu ein Gerät zu bewegen. Damit zu fahren mußt Du erst noch lernen. Als Führerscheinneuling fährst Du mit dem B-Schein ja auch nicht gleich als Erstes einen Ferrari oder Porsche. Und Du denkst da auch nicht darüber nach, vielleicht einen Zylinder stillzulegen. Das käme nämlich dem Drosseln einer Hochleistungsmaschine, wie der R1, gleich. Also denke gar nicht erst darüber nach. Die Drosselung ist technisch zwar möglich. Du schadest aber dem Motor und auch das Fahrverhalten bzw. die Leistungsabgabe verändert sich und zwar negativ. Außerdem kauft man so ein Teil doch nicht unbedingt für den Rest seines Lebens, das in diesem Fall u. U. sogar recht kurz sein könnte. Du willst doch nach ein paar Jahren wieder mal etwas Neues kaufen. Also kaufe Dir für den Anfang etwas zu Deinen Fahrfähigkeiten passendes, lerne Fahren und sammle Fahrerfahrung und dann lohnt es sich auch eine R1 zu kaufen und dann mit Spaß zu fahren. Auch bei kleineren Geräten kann man auch auf die Optik achten, die manchen hier ja so wichtig ist. Aber wirklich wichtig ist erstmal, dass die Maschine zu Dir und Deinen Fahrfähigkeiten paßt. Die Kostengünstigste Drosselung erfolgt übrigens mit der rechten Hand und sehr viel Hirn, denn dort ist das Steuerungssystem angelegt. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen man keinerlei Erfahrung hat sollte man die Kiste nicht als Unerfahren nehmen  das ist so wie den Füherschein  bestanden und sofort in ein 200 PS Auto ist genau so verrückt . 

Nimm ein mit Bike 40-50 oder 60 PS offen hat da kann man mehr lernen als so ein Bock zu drosseln das dann von jeder 50 PS  Kiste überall überholt wird den das Gewicht bleibt ja nur der Motor will dann nicht mehr . 

Und nach dem Entdrosseln sollte man das Ding dann ganz neu einfahren den sonst lebt der Motor nicht mehr lange das ist genau so zu sehen wie nach einem Herzinfarkt einen Marathon zu laufen das überlebt man auch nicht . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das lohnt sich auf jeden Fall.  Es gibt für praktisch alle großen Bikes eine Drosselung auf 98PS da über 98 die Versicherung extrem teurer wird.

Also finanziell lohnt es sich . Von der Gefahr wird allerdings wenig passieren, da an so einem Superbike nicht die absolute Motorleistung das gefährliche für einen Anfänger ist. Dafür ist ja rechts am Lenker ein Regler , wenn du nur mit 100 PS fahren willst, einfach nicht so weit drehen.

Ein Supberbike hat aber andere Gemeinheiten auf Lager. Richtig fahrenlernen wirst du so nicht, da dich das Mopped permanent überfordert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von delly4444
29.04.2016, 15:12

was für eine Schwankung hat das preismäßig in der Versicherung kannst du mir das sagen ?

0

So eine Maschine legt man sich eigentlich nur zu, wenn man bereits 10 Jahre Erfahrung mit anderen Motorrädern hat. Tu dir selbst den gefallen und hol erstmal etwas kleineres,gutmütigeres ohne viel Plastik drumherum. Selbst ein Umfaller geht bei dem Ding richtig ins Geld. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre eine Verschwendung eine R1 zu drosseln. Hol dir doch eine R6 von der Optik her sind die gleich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
29.04.2016, 15:11

Wann kappiert ihr endlich , daß es bei Sportgeräten nicht um die Optik geht?

0

das billigste drosseln ist über gasanschlag und eintragung - musst dich erkundigen wer so was in deiner gegend macht - ist auch die billigste lösung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

200 euro ca

finde es sinniger erstma gemäßigt anzufangen wenn man kaum Erfahrung hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum gleich eine 1000er zum fahren lernen ?

wäre eine 600er nicht besser für dich geeignet ?

ich selber habe auch mit einer gedrosselten CBR 600 ff sport gelernt ...

danach eine CBR 600 rr (pc40) und jetzt eine R1 (RN19).

Drosseln lassen kannst du in jeder Werkstatt.

Es wird über ein Gasanschlag gedrosselt ... kostet etwa 200-300 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
29.04.2016, 15:14

wäre eine 600er nicht besser für dich geeignet ?

Nein. die wäre  genau so mies. Fast noch schlimmer. Zumindest die R. Die F is ne andere Sache, aber mit der RR setzt er sich in die gleichen Nesseln wie mit der 1000er.

1

Was möchtest Du wissen?