1000ccm drosseln?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

als erstes einmal der Hinweis, dass man nicht den Hubraum drosselt und diesen auch gar nicht drosseln kann ;-)

Als zweites kann man durchaus ein Motorrad mit 1000 ccm oder mehr auf 35 kW / 48 PS drosseln und mit dem A2 fahren.

Es darf original nur nicht mehr als 70 kW / 96 PS haben - der Hubraum ist egal!

Leider gehören die von dir genannten Motorräder nicht dazu.

Die Neuregelung wurde zwar vertagt, aber sie wird kommen.

Somit musst du dir zum Drosseln ein Motorrad suchen, das maximal 70 kW / 96 PS hat.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich entnehme diversen Berichten das Maschinen welche vor dem Inkrafttreten der Regelung in Deutschland mit "zu viel Ausgangsleistung" gedrosselt wurden in Deutschlans immernoch Straffrei gefahren werden können da es ein Entsprechendes Gesetzt für den Besitzbestandsschutz gibt.

Davon abgesehen kannst du natürlich auch eine 1000er Drosseln es gibt ja welche die recht wenig Ausgangsleistung haben, eine Honda Varadero 1000 hat nen 1000ccm V2 Motor mit 94Ps die lässt sich legal drosseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und selbst wenn Du A hast kannst Du die nicht fahren den das KÖNNEN fehlt vollkommen den die 2 Jahre auf dem 125 MOFA kann man nicht erst nehmen weil das gar nichts ist und die 2 auf A2 auch fast nichts was an dann da Praxis da ist .

Die Klasse A2 berechtigt zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,2 kW/kg nicht übersteigt. 

Nach dem Wortlaut der 3. EU-Führerscheinrichtlinie dürften die Krafträder der Klasse A2 jedoch nicht von Fahrzeugen abgeleitet werden, die in der offenen Version mehr als die doppelte Motorleistung aufweisen. 

Danach dürften nur Motorräder mit einer maximalen Leistung von 70 kW die Grundlage für die Drosselung auf 35 kW für die Klasse A2 darstellen. 

Dann darf man die Dinger nur mit A fahren auch wen die auf 48 PS gedrosselt sind .

Das Führen von Maschinen, die von Motorrädern über 70 kW abgeleitet wurden, ist demgegenüber bei Führerscheinerwerb der Klasse A2 nach Inkrafttreten der Neuregelung zukünftig in Deutschland nicht erlaubt und wird als Straftat geahndet. 

Wichtiger Hinweis für das Ausland

Vom Führen dieser Krafträder im Ausland ist bereits jetzt abzuraten, da viele europäische Staaten die Richtlinie wortgetreu umgesetzt haben. Wer dennoch mit diesen Maschinen ins Ausland fährt, dem drohen bereits jetzt Strafen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Dies wiederum hat neben der Strafe auch gravierende versicherungsrechtliche Folgen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man höchstwahrscheinlich bald auch die meisten 600ccm nicht mehr drosseln, da dann der A2 Führerschein nicht mehr ausreichend ist. Deutschland muss noch eine Regelung der EU umsetzen, demnach es untersagt ist, Motorräder um mehr als die Hälfte ihrer Leistung zu drosseln, damit sie mit der Klasse A2 gefahren werden dürfen. Demnach darf ein Motorrad dann nicht mehr als 96 PS Ausgangsleistung haben. Eigentlich hätte dies bereits 2013 mit den EU Führerscheinregelungen eingeführt werden müssen, doch Deutschland hat das damals "verpasst", so das es jetzt nachträglich kommen muss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst höchst wahrscheinlich nächstes Jahr keine 1000er mehr drosseln, da ja bald die Regelung auch in Deutschland gilt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst alles drosseln und macht finanziell definitiv sinn, wird aber nicht mehr allzu lange erlaubt sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Maschinen alle über 95 PS haben wird das sinnfrei sein, da sie eventuell bald nicht mehr mit dem A2 Führerschein fahrbar sind. Nach momentaner Rechtslage darfst du mit 95+PS Maschinen die auf 48PS gedrosselt sind nicht im Ausland fahren, da fahren ohne Fahrerlaubnis und das wird eventuell auch auf Deutschland übernommen.

Ebenfalls stellt sich die Frage warum du ein Motorrad das auf 100+PS ausgelegt ist auf ein kleinen Bruchteil drosseln willst, das macht doch die ganze Fahrdynamik kaputt.

Es macht also keinen Sinn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterParker123
10.08.2016, 15:22

Sollte die Regelung in Deutschland tatsächlich durchgesetzt werden hast du natürlich Recht. Und ich möchte das Motorrad drosseln, da ich es nur dann mit dem A2er fahren dürfte und mir nicht für den A Führerschein NOCH ein Motorrad kaufen möchte.

0

Was möchtest Du wissen?