Putenbrust schmierig - aber frisch vom Metzger

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich kannst Du das essen.

Der Geruchssinn ist allemal zuverlässiger als das "schmierige" Gefühl... Und es gibt große Unterschiede, was der Eine als schmierig empfindet, muß noch lange nicht wirklich schmierig sein für den Nächsten.

Vertraue Deiner Nase und brat es auf jeden Fall (wie alles Geflügel) schön durch.

Dankeschön für das Sternchen,AJay1! LG!

0

Also frisches PFl. ist immer etwas feucht u. glitschig. Wenn das Fl. keinen Geruch hat ,der abstößt, dann kann man diesen Umstand mit Wasser kalt wegwaschen. Sonst sofort zurück zum Metzger. Bitte alles was mit dem rohen Putenfl. od. Gefl.Fl. in Berührung gekommen ist sauberst abwaschen, heiß.

Solange es gut Riecht und du es gut Durchbrätst kannst du es beruhigt essen!!

Geflügel ist immer etwas klitschig. Ich hab beim Fleischer gelernt, das Fleisch klebt, wenn es schlecht ist! Riechen würdest Du es dann auch irgendwann.

Was möchtest Du wissen?