Psychisch kranke Mutter einweisen lassen?

11 Antworten

Diese Frage ist zwar alt aber vielleicht kann sonst noch jemand eine Antwort darauf brauchen.

Meine Mutter hat bipolare Störung 2, und weiss wie es etwa sein muss. Ich habe einmal als sie ausgerastet ist ihren Psychiater angerufen, oder besser gesagt die psychische Notfall Zentrale. Da diese jedoch nicht hilfreich waren und sagten ich solle der Polizei anrufen tat ich das. Sie kamen sofort vorbei und machten sich einen Überblick. Dan haben sie selbstverständlich mobile Ärzte hinzugezogen. Als die Polizei da war war sie im verhalten unverändert, jedoch als die Ärzte eintrafen wurde sie ruhig und erschreckend normal. Er konnte sie deshalb nicht einweisen. Die Polizisten sagten mir ich soll sofort noch einmal anrufen falls sie wieder ihre psychische Störungen haben sollte. Darauf hin wurde es schlimmer und ich habe noch einmal angerufen, ohne weitere Umstände haben sie sie mitgenommen. 

Hallo,

ich bin in der gleichen situation wie du.ICh bin 18 jahre alt und meine mutter ist mansich depressiv. Sie behauptet y.B. ichs ei prostituirte und mein Vater habe sie geschlagen und all solches kranke zeug. Ich würde mit den Verletzungen schnellstens yum Arzt geben und dir eine Bescheinigung geben lassen, dass du misshandelt worden bist. Denn nur wenn die psychisch kranke Person auch aggressiv ist kann sie zwangseingewiesen werden. Das ist bei meienr mutter "leider" nciht der Fall udn so verklagt sie uns munter vor Gericht udn treibt uns in den finanziellen Ruin.Mit so eienr bescheinigung jedoch würde ich zum Gesundheitsamt gehen, die schicken einen Psychiater und der kann deine Mutter zwangseinweisen lassen, wenn er bei einem gespräch merkt, dass sie krank ist. Liebe Grüße

Hallo ich habe genau dasselbe Problem wie Sunshine117 meine Mutter ist jetzt schon krank seit ich denken kann und es belastet michseht stark. Wenn ich sie darauf anspreche dreht sie durch

Was möchtest Du wissen?