Proteinbiosynthese - Unterschied zwischen Prokaryoten und Eukaryoten?

3 Antworten

Mal ganz ehrlich:

Ich habe Biologie studiert, sogar erfolgreich, mit Examen.

Klar weiß ich, dass sich die Ribosomen unterscheiden, 30s+50s= 60s und 40s+70s=80s. Klar falsch, aber irgendsowas in der Richtung gab's.

Inzwischen, nach ca. 40 Jahren, gibt es aber auch Unterschiede, von denen ich nicht geträumt zu haben wagte.

Die Prokaryonten sind keine echte Einteilung. Wir sind mit den Archaeen näher verwandt als mit den Bakterien. Hat irgendwas mit Spleißen zu tun.

In deinem Fall gibt's nur 2 Muster:

  1. Du musst das rausfinden, und ein Grufti wie ich kennt die modernen Erkenntnisse kaum (versteht sie aber etwas schneller als du)
  2. Dein Lehrer ist nicht nur alt, sondern auch zurückgeblieben

Man vergleicht Gruppen nicht wegen Analogien oder Merkmalen von Teilgruppen.

Darfst meine Antwort gern deinem Lehrer weiterleiten.

Hallo Goner,

1.) Prokaryoten haben kein insulaner Zellkern Der ist nicht mit Membrane umgegrenzt. Eu- bedeutet echt Karyote bedeutet Zellkern. Das ist ein grundlagendes unterschied.

2.) Eukaryoten haben viele "organen" die unterschiedliche Aufgaben haben, was die Leistung hilft. Die stehen über die Prokaryoten.

Die sind sehr wichtig. Ich hoffe das ich helfen konnte! :)

Danke dir, aber das wusste ich schon :) Meine Frage war speziell auf die Proteinbiosynthese gerichtet. Die läuft bei beiden ja ein bisschen unterschiedlich ab...

0

Was möchtest Du wissen?