Probleme mit Stimmgerät

3 Antworten

Hi

Wie funktioniert das mit der Tonübertragung? Mußt du das wirklich an das Gitarrenende vom Hals anklemmen? Funktioniert das über ein Mikrofon? Was für eine Gitarre hast du? Akustik oder E-Gitarre?

Kann es sein, das du beim Saite zupfen, die anderen Saiten mitschwingen läßt?

Vielleicht zupfst du "die zu stimmende Saite" zu laut / zu kräftig.

Kann es sein, das das Gerät kaputt ist?

Wenn es mit einem Mikro funktioniert, dann stell das Gerät doch mal vor dich hin. Z.B. auf den Tisch.

Gruß Nino

Ja ich muss es ans Gitarrenende vom Hals anklemmen und man kann es auf Mikrofon oder aber auf Vibration einstellen. Ich habe eine Akustik Gitarre ( Konzertgitarre) .

Und nein die Saiten lasse ich nicht mitschwingen darauf habe ich geachtet. Ich muss die Saiten doller als normal zupfen weil das Gerät sie sonst nicht wahrnimmt.

Eigentlich kann es nicht kaputt sein weil ich es ja gerad erst gekauft habe und es ist mir auch nicht runtergefallen.

Ich habe schon versucht es auf mein Knie zu tun und auch vor mich hinzustellen aber da hat sich auch nichts geändert.

0

In der "Chroma" Einstellung zeigt dein Stimmgerät dir alle Töne in ihrer chromatischen Abfolge an, vermutlich als C, Db, D, Eb, E, F, Gb, G, Ab,  A, Bb, B, C, vielleicht auch in der Reihenfolge C, C#, D, D#, E, F, F#, G, G#, A, A#, B, C. Du kannst dich an dieser chromatischen Tonleiter orientieren, wenn du die Gitarre stimmst. Früher oder später musst du die chromatische Tonleiter eh lernen. Wenn dein Stimmgerät F# oder Gb anzeigt, und du die E-Saite stimmen willst, ist die Saiten einen ganze Ton zu hoch gestimmt, du musst sie also lockern, bis du auf E bist. Wenn das Gerät bei der gleichen Saite C, Db, oder D anzeigt, ist die E-Saite zu tief.

Einfacher hast du es, wenn du die Einstellung "guitar" wählst. Das Gerät erkennt nur die 6 Töne, die den Saiten der Gitarre entsprechen, also EADGHE.

Am besten lernst du außerdem noch, wie man eine Gitarre ohne Stimmgerät stimmt. Das Ding ist ja eigentlich nur ein Hilfsmittel für den schnellen Einsatz, und es ist immer gut, das auch mit dem Ohr zu überprüfen. Dazu gibt es reichlich Seiten im Netz.

 

schau mal obs richtig eingestellt ist, manche stimmgeräte kann man zwischen gitarre/bass einstellen oder es 1 octave höher oä. einstellen

Also ich kann zwischen 'Chroma' 'Gitarre' und 'Bass' wechseln und momentan hab ichs auf Chroma und das Ding zeigt mir da zwar Noten bzw Buchstaben an aber nicht die richtigen :-P Ich habs auch schon mit Gitarre versucht da ich ja nunmal meine Gitarre stimmen will ( logischerweise xP ) und das geht auch nicht ´.

0
@PurrpleKitty

zeigt es auch den richtigen ton an?

also wenn du die 1. seite stimmen willst brauchst du ja ein e, wenn sie jetzt auf f, also ein zu hoch ist, dann zeigt das gerät F an und dann auch dass sie richtig gestimmt ist aber halt auf F

0
@Magor

achso ok aber wie krieg ichs dann hin dass es wieder E anzeigt ?! weil ich kann drehen wie ich will das ding zeigt immer alle möglichen buchstaben an nur nicht E

0

Schalte auf Gitarre. Wenn du auf Chroma einstellst, kannst du jede Saite auf jeden Ton stimmen. Das braucht man für Stimmungen, die vom Standard abweichen (offene Stimmungen). Wenn du auf Gitarre stellst, bekommst du nur die richtigen Töne angezeigt. Das müßte eigentlich auch alles in der Bedienungsanleitung stehen.

0

Was möchtest Du wissen?