Problem nach Kettenwechsel beim Fahrrad?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich tippe mal, dass die Ritzel (vorne + hinten) verschlissen sind und auch hätten gewechselt werden müssen. Die einzelnen Komponenten haben sich aufeinander eingelaufen und nutzen sich gleichmäßig ab. Das kann dann zu gehörigen Irritationen und dem Gefühl des unsauberen Laufs führen. (never touch a running system!)

Warum wurde die Kette gewechselt? Warum wurde nur die Kette gewechselt und nicht der ganze Antriebsstrang? Wieviel km haben die einzelnen Komponenten (Blatt, Kette, Ritzel) runter? Hat dein Bike Wende Ritzel? Wende Ritzel können in beide Richtungen abgefahren werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die kette wird zu stark gespannt sein! wenn der arbeitstrum auf zug ist muss der leertrum einen geringen durchhang haben - ca. 3mm in der mitte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?