Problem mit Nachbarn, wie kann ich mir helfen?

Habt ihr euch einmal zu fünft vor ihm aufgestellt und höflich aber bestimmt um Unterlassung gebeten?

Natürlich, mehrere Male. Er lacht dann nur, versucht dann die eine oder andere anzufassen.

4 Antworten

Anzeige erstatten. Alle 5 einzeln, jede für sich.
Wenn er Euch angeht, dann zieht ihr dem kräftig eins über die Rübe.
Da wird Euch keiner einen großen Vorwurf draus machen.

Jetzt gibt es ab morgen weibliche Rockergruppen :D

1

Das Problem ist leider, das die Polizei sagt, es tue ihr Leid sie könne aber nichts tun. Und wir wollen ihn so schnell wie möglich weg haben. Denn wenn er es mitbekommt das wir gegen ihn vorgehen, wird er sicherlich erst Recht ungemütlich.

0

Ruft jedes Mal, wenn er seine Frau schlägt, die Polizei an. Informiert euren Vermieter, dass er euch belästigt. Sagt ihm klipp und klar, dass er euch in Ruhe lassen soll. Ignoriert ihn!

Das machen wir tatsächlich. Doch die Frau will jedesmal keine hilfe.

0

Wenn er beispielsweise eine Beleidigung oder Verleumdung gegen eine von euch aussprach, also das Persönlichkeitsrecht verletzt hat, dann könnte jede Betroffene eine "Strafbewährte Unterlassungserklärung" verlangen. Damit macht ihr ihn Mundtot.

Jede Dame soll gesondert Strafanzeige erstatten. Dann sind das fünf einzelne Vergehen, die der Staatsanwalt nicht ignorieren kann.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?