Pro und Kontra Anonymität im Internet?

4 Antworten

Anonym im Internet geht nicht, natürlich kannst du die Spuren verwischen und über andere Verbindungen surfen. Aber zu glauben ich Use mal Tor und bin dadurch komplett anonym stimmt so leider nicht.
Wenn du anonym sein willst Kauf dir ein pre paid Handy aber ohne Ausweis und bezahle bar. Nimm dein Laptop fahr irgendwo hin geh über das Handy in ein anderes Netz rein und mach was du machen willst. Danach schmeißt du das Handy weg funktioniert, aber ob der Aufwand das wert ist anonym zu sein denke ich nicht.

Jeder 2te depp benutzt fb posten Bilder von allen möglichen Dingen und glauben es reicht auf privat zu stellen oder es zu löschen und es ist dann weg. Ich hatte auch mal ein fb Profil vor 8 Jahren und selbst heute kann ich noch Daten von meinem gelöschten Account finden. Also Merk dir ein egal was du tust im Endeffekt bist du nicht anonym vielleicht für den 0815 User, aber wenn mal will findet man jede Menge..

Es schwierig irgendwelche Pros, dafür zu finden, wenn es in der Realität kaum möglich ist anonym zu sein...

Gibt nur Pros meiner Meinung nach, da Anonymität sehr wichtig ist im Internet, und wer sagt das er nichts zu verbergen hat, der kann eben so gut seine Wohnungstür offen lassen und alle Menschen rein bitten in seinen Sachen zu wühlen. Das Internet hat nicht nur schöne Seiten gibt durchaus auch Schattenseiten, jedoch sind die im vergleich ziemlich gering. Jeder Nutzer hat das Recht sich Anonym im Internet zu bewegen, Menschen die ein öffentliches Leben führen möchten und alle Daten mit der ganzen Welt teilen möchten sollen dies tun.

Pro: Keine Datensammlungen

Contra: Straftaten wie cybermobbing oder Verbreitung von rechts/linksextremen oder terroristischen Inhalten können niemals nachverfolgt werden.

Das fällt mir spontan dazu ein. Hoffe ich konnte helfen.

Pro: Niemand weiß wirklich viel über dich

Contra: Du kannst auf den social media Seiten beleidigt werden, weil niemand was über die Person weiß.

Was möchtest Du wissen?