Prismenfernglas Erfinder?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

aus wikipedia-artikel fernglas:

Prismenferngläser entstanden am Anfang des 20. Jahrhunderts. Für ein binokulares Fernglas mit ähnlichen Prismen wie die bereits bekannten und monokular angewendeten Porroprismen meldete am 9. Juli 1893 die Firma Carl Zeiss in Jena ein Patent an. Ein Prismenfernrohr mit Dachkant-Pentaprismen und der Bezeichnung Dialyt (mit je zwei Objektiv-Linsen) und ebenfalls parallel versetzten optischen Achsen baute die Firma M. Hensoldt & Söhne in Wetzlar ab 1905.[2] Am 14. April 1905 meldete diese Firma ein Patent für ein „geradsichtiges“ Prismenfernglas mit Dachkant-Pentaprismen an.

aus dem wikipedia-artikel ignazio porro:

Ignazio Porro (* 25. November 1801 in Pinerolo; † 8. Oktober 1875 in Mailand) war ein italienischer Ingenieur und Erfinder des nach ihm benannten Porroprismas, das in Ferngläsern und Stereomikroskopen verwendet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DAAhN
11.07.2013, 17:50

Und was hat das mit der Frage zu tun ?

0
Kommentar von Cherokee2606
11.07.2013, 18:00

Danke das hat mir schon sehr viel weiter geholfen. :)

0

Was möchtest Du wissen?