Prepaid simkarte wegen nicht aufladen gesperrt , was nun?

4 Antworten

Nur wenn noch "o2-de" (oder der Providername) auf dem Display steht, kannst du die Prepaidkarte noch aufladen. Bucht sich die Simkarte nicht mehr ins Netz ein, kann die Hotline die Aktivität wieder für kurze Zeit (zur baldigen Aufladung) einschalten. Versuche es und denke daran, dass du alle 6 Monate eine Guthabenaufladung machen musst (1 Cent reicht). 

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mobilfunkfreak und Handysammler seit 1988

In der Regel nicht, falls noch Guthaben auf der Karte ist, einschicken und das Restguthaben wird überwiesen.

Wen du 6 moante nicht aufgeladen hast und die schon jetzt die Karte  sperren ist das beste was dir passieren konnte üblich ist das wen man 12 Monate nicht auflädt! gehe besser zu einem anderen Anbieter  es gibt genug  wo man  nur 1mal im Jahr aufladen muss ! (nur Telekom würde ich meiden als prapairdkunde Da sie   monatliche kosten    erheben)

Ist nur das Guthaben gesperrt oder die ganze Karte?

Die ganze Karte , habe 6 monate nicht aufgeladen

0

Dann lässt die sich nicht mehr entspeeren vielleicht in einem O2 Laden gegen Kasse.

0

Was möchtest Du wissen?