Pralinen selber machen und verpacken

3 Antworten

Mit Zuckerkleber oder einem Tropfen flüssiger Schokolade kann man beispielsweise Nüsse (Stück Wallnuss, Mandel, Pistazie) auf der Praline befestigen. Man könnt auch eine kleine Zuckerblume nehmen oder andere Zuckerdeko. Vielleicht ja auch eine Schokoladenkaffeebohne.

Stimmt danke :-) So einfach dass ich wieder nicht drauf komme

0

Mit farblich abstechender Schokoglasur verzieren je nach Zusammensetzung. Dunkle mit heller, und umgekehrt. Und weisse Schokolade gibt´s ja auch noch. Für Fotos wird der Platz vielleicht knapp, aber kleingedruckte Texte werden gehen, evt. gleich mit Klebeetiketten auf die Verpackung.Zellophan schaut edel aus und ist hygienisch. Quadrate ausschneiden, Praline in die MItte, Zipfel zusammennehmen und z.B. mit Goldschnur binden. Schachteln hier: http://www.youtube.com/watch?v=BGwxOTrPZYw

Ich hab noch eine Idee: du kannst auch mit unterschiedlichen Farben arbeiten.

Oder noch etwas: Kennst du Schokoladenmodelliermasse? Das Rezept ist in dem Video ganz gut erklärt (ich habe es im Sommer 2 Mal versucht, ein Mal klappte es und ein Mal gings schief): http://youtu.be/6IvMGMgl-d0

Was möchtest Du wissen?