Praktikum-Panik vorm Anrufen

8 Antworten

Irgenswann wirst Du aus Deinem Schneckenhaus raus müssen. Hast Du eine Freundin oder einen befreundeten Erwachsenen oder haben Deine Eltern Zeit? Dann schnapp Dir die betreffende Person und geht zusammen hin......im Übrigen brauchst Du keine angst vor jemandem zu haben. Was soll denn schon passieren? Mehr als nein können sie nicht sagen.........ich vermute das Du zu weit weg bist, sonst hätte ich Dir was angeboten. Wir haben ein kleines Gestüt in Hessen. Außerdem braucht Dir Dein Berufswunsch Pferdewirt nicht peinlich zu sein. Schau mal im Internet nach was man dafür alles können und lernen muss - das ist mehr wie in manchen anderen Berufen und man hat mit Lebewesen zu tun, die immer ein wenig unberechenbar sind - nicht wie ein auto oder ein PC. Die kann man in die ecke stellen und vergessen...Pferdewirte tragen Verantwortung und bringen große Leistungen - also lass Dir bloss nicht einreden das es nichts taugt oder das es peinlich sein muss :o)

 - (Tiere, Praktikum, telefonieren)

Ich würde dir raten dich schriftlich zu bewerben, entweder als Brief oder per Email ist auch nicht mehr unüblich. ABER meist wirst du keine Antwort bekommen (das ist leider so), daher ruf 3-4 Tage nach der schriftlichen Bewerbung an und frage nach. Wenn du ervös bist schreibe vorher auf was du sagen wirst und möchtest, bis hin zu solchen Details wie 'Guten Tag, mein Name ist...' damit du nicht vor lauter Nervosität blöd herumstammelst. Wenn es nur um eine Woche geht und dazu noch unbezahlt sollte es schon gehen dass dich jemand ein Praktikum machen lässt.

Einen guten Rat habe ich noch, verzichte nicht auf etwas dass dir gefallen könnte nur weil du denkst deine Klassenkameraden finden es blöd. Du könntest dir mitunter was wirklich tolles verbauen.

Hallo, was ist an einer Pferdewirtin zum Lachen? Weißt Du, was das für ein beinharter Job ist? Dazu gehört auch das Bereiten von "rohen" Pferden, auch Hengsten!.Wenn Du das kennenlernen willst, dann tue es. Du brauchst Dich dafür nicht zu schämen, denn das kann nun mal nicht jeder. Die, die über Dich lachen würden, haben doch nur Angst. Glaube mir, der Job ist wirklich hart (meine Tochter ist Pferdewirtin) - Gg

Du brauchst überhaupt keine Angst zu haben vor dem Anrufen. Normalerweise sind die Leute sehr freundlich zu jungen Menschen, die ohnehin umsonst arbeiten wollen. Wenn du in der Tierklinik nichts mehr bekommst, dann ruf einfach alle Tierärzte in der Umgebung an, oder geh doch in den Reitstall, ist ohnehin das beste, das zu tun, was einem das Bauchgefühl sagt. Nach dem ersten Anruf wirst du sehen, dass es gar nicht so übel ist.

du solltest dir vorab erst einmal Gedanken machen, in welcher Sparte du eine Ausbildung anfangen willst. wenn du als Pferdewirtin eine Ausbildung machen willst, dann würde ich dir eigentlich davon abraten, ich hatte eigentlich auch vor Pferdewirtin Zucht und Haltung zu belegen, aber man verdient einfach zu wenig ! Wenn du Tierarzthelferin werden willst, dann mußt du irgendwann mal dabei sein, wenn ein Tier eingeschläfert wird ! Vielleicht solltest du ein Praktikum in einer Zoohandlung machen ?! Dies wäre vielleicht so ein Mittelding !?

Ich weiß das ich als Pferdewirtin nicht viel verdiene aber es ist halt einfach mein Berufswunsch. Ich will ja gar keine Tierarzthelferin werden Aber das wäre ja nicht so peinlich wie wenn ich Praktikum als Pferdewirt mache

0
@baluubee

warum soll dir das peinlich sein ? ich finde eigentlich sollte jeder das machen, was er arbeiten will, aber leider sind nicht alle Berufe gesellschaftsfähig. Wenn du die Möglichkeit hast, ein Praktikum bzw. eine Lehrstelle als Pferdewirtin zu bekommen, dann nimm die Stelle an, egal was die anderen sagen. Schau mal, du kannst dann wenigstens sagen, du machst einen Beruf, der dir wirklich Spaß macht, das kann nicht jeder sagen, aber wie schon gesagt, wenn du nicht in einen renomierten Stall (also z.B. bei einem prominenten Reiter) bekommst, dann verdienst du wirklich nicht viel, hierbei sind auch die Aufstiegschancen, besser - siehe Marco Kutscher !

0

Was möchtest Du wissen?