Ich habe soooo Angst!?(anrufen, praktikum)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach dir Notizen.

Und am besten fängst du an mit:

Guten Tag, meine Name ist xy und ich würde gern Herr / Frau xy sprechen und mit ihm / ihr einen Termin zum Vorstellungsgespräch vereinbaren.

Und denk immer daran, jeder hatte mal ein erstes Telefongespräch. Nichts und niemand ist perfekt.

Also tief durchatmen und los geht's!

Einfach tief durch atmen und denk immer dran erst grüßen, dich vorstellen(Name nachname) und grund des anrufes nennen dann stellt man dich entweder weiter zum zuständigen da wiederholst du noch mal alles also : Begrüßung, Vorstellen und grund des Anrufes und der sagt dir einen termin oder fragt dich wann es dir den passen würde (wenn er dich fragt sag wenn möglich direkt anfang nächster woche) so dann habt ihr das abgesprochen du schreibst dir am besten alles auf und das war es schon es geht immer hin (nur) um einen Praktikumsplatz und da solltest du nicht allzu nervös sein ^^ du packst das schon ^^

Frag dich einfach, "was soll schon passieren?" Geh vorher einmal im Kopf durch was du sagen und fragen möchtest, z. B.: "Guten Tag, mein Name ist ..., ich habe mich bei Ihnen für ein Praktikum beworben und möchte gerne einen Termin mit Ihnen vereinbaren." - So in der Art. Dein Gegenüber wird dir dann einen Termin sagen, ihr verabschiedet euch und du legst auf. Fertig!

Mach nicht den Fehler und schieb es auf. Das bringt nur Magengrummeln.

Oder du fährst einfach mal dort vorbei und machst das persönlich. Ich spreche immer lieber direkt mit Menschen, anstatt zu telefonieren.

Schreib dir auf was du sagen willst, und dann ließ das vom Zettel ab, sieht ja keiner. 

Was möchtest Du wissen?