Praktikum nach den Realschulabschluss?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuhause hocken würde ich dir auch nicht empfehlen.

Praktikas sind immer gut, - du kannst soviele Praktikas machen wie du willst - allerdings wenn du nicht zur Schule gehst oder Arbeitslos bist bekommen deine Eltern kein Kindergeld. Das ist meist immer ein sehr großer Nachteil.

Bewerbe dich doch ganz normal zum 01.08.2016


Deine Abschluss bekommst doch doch sowieso erst im Sommer ? Und wenn du wirklich nicht zuhause hocken möchtest, dann such dir doch einen Ferienjob.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also für eine Ausbildung, die dann im September beginnt ist es meist schon zu spät!

Trotzdem kann man sich (oft bei kleineren Betrieben, die noch Azubis suchen) nach einem erfolgreichen Praktikum bewerben! 

Ansonsten musst du dich auf einem Platz für 2017 bewerben und das Jahr überbrücken! Oftmals mit einem FJS oder einem Auslandsjahr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?